VW Sharan TDI auch mit Allrad und DSG erhältlich

Ab sofort kann der VW Sharan auch mit dem 2,0 TDI, 4Motion Allradantrieb und dem 7-Gang-DSG-Getriebe kombiniert werden.

VW erweitert die Sharan-Modellreihe um eine interessante Variante: Der praktische Van ist ab sofort auch in der Kombination mit 184 PS starkem TDI, 4Motion Allradantrieb und einem 7-Gang-DSG-Getriebe kombinierbar. Natürlich stehen für den Van auch alle Optionen, die für mehr Komfort und Sicherheit sorgen, wie etwa der Front Assist, die automatische Distanzregelung oder der Einparkassistent, zur Verfügung.

In der Business-Ausstattung startet der Sharan 2,0 TDI 4Motion DSG bei 47.710 Euro, in Comfortline-Ausstattung kommt er auf 49.260 Euro und in der Top-Ausstattungslinie Highline auf 53.620 Euro.

Kommentare

Markenwelt