VW bietet auf TDI BlueMotion bis zu 2.000 Euro Bonus

Sieben verschiedene TDI BlueMotion-Modelle bestellbar

Schon vor zwei Jahren hat Volkswagen die Verbrauchsoptimierung seiner TDI-Modelle durch das BlueMotion-Programm angekündigt und mit dem Polo TDI BlueMotion und dem Passat TDI BlueMotion beginnend umgesetzt. Ab sofort gibt es in Österreich jetzt sieben TDI BlueMotion-Modelle - Polo, Golf, Golf Plus, Golf Variant, Jetta, Passat und Passat Variant - zu kaufen.

Das beste daran: Alle TDI BlueMotion-Modelle werden jetzt mit einem Bonus von bis zu 2.000 Euro zusätzlich gefördert . Auf den Bonus des Finanzministers braucht man also nicht bis Juli 2008 zu warten. Wer sich nun für einen verbrauchsgünstigen TDI BlueMotion entscheidet, bekommt ein Vielfaches an Bonus bereits jetzt. Einzige Voraussetzung dafür: Kauf bis 31. März 2008 bzw. Zulassung bis 31. Mai 2008 (Ausnahme: beim Golf Variant und Jetta TDI BlueMotion ist diese Frist bis 31. Juli 2008 verlängert). Auf die einzelnen Modelle umgelegt, bedeutet dies für Polo und Golf Variant TDI BlueMotion einen Bonus von 1.000 Euro , für Golf Limousine, Golf Plus und Jetta TDI BlueMotion von 1.500 Euro und für Passat und Passat Variant TDI BlueMotion von 2.000 Euro .

Nach dem Polo, Passat und Passat Variant prangt nun das Volkswagen-Umweltlabel "BlueMotion" auch auf dem Kühlergrill und der Heckklappe des Golf, Golf Plus, Golf Variant und Jetta TDI 105 PS. Damit sind in Österreich nun sieben TDI BlueMotion-Modelle aus dem Hause Volkswagen bestellbar, die sich alle durch geringeren Verbrauch und geringere CO2-Emissionen auszeichnen. Mit dem Polo und Golf TDI BlueMotion unterschreiten gleich zwei Volkswagen die 120 g/km-Grenze und kommen ab 1. Juli 2008 in den Genuss des 300-Euro-Bonus der Bundesregierung (netto), der Golf Plus, Golf Variant und Jetta unterschreiten die 130 g/km-Grenze und der Passat bzw. Passat Variant unterschreiten als Mittelklassefahrzeuge die 140 g/km-Grenze deutlich.

TDI BlueMotion: Synonym für Sparsamkeit und Fahrspaß

Volkswagen kennzeichnet mit dem Label BlueMotion die sparsamsten Modelle verschiedener Baureihen. Alle TDI BlueMotion-Modelle verbinden Dynamik und Wirtschaftlichkeit. Aufbauend auf der konsequenten Weiterentwicklung der bewährten und sparsamen TDI-Technologie ist es den Volkswagen-Ingenieuren durch Senkung der Leerlaufzahl, Softwareanpassung des Motorsteuergerätes, Tieferlegung des Fahrwerks, längerer Übersetzung der höheren Gänge, rollwiderstandsarmen Leichtlaufreifen und die ab dem Golf serienmäßige Schaltempfehlung über die Multifunktionsanzeige gelungen, den Verbrauch und damit auch die CO2-Emissionen entscheidend zu senken . Beim Golf TDI BlueMotion mit 105 PS beispielsweise konnte der durchschnittliche Verbrauch um 0,6 Liter auf 4,5 Liter Diesel (CO2-Emissionen: 119 g/km ) gesenkt werden.

Die Einstiegspreise für die TDI BlueMotion-Modelle von Volkswagen
(BlueMotion-Bonus nicht berücksichtigt):

Verbrauch und CO2-Emissionen der TDI BlueMotion-Modelle:

Modell Preis Bonus
Polo TDI BlueMotion 1.4 l 80 PS ab 17.499 Euro 1.000 Euro
Golf TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS ab 21.515 Euro 1.500 Euro
Golf Plus TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS ab 23.103 Euro 1.500 Euro
Golf Variant TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS ab 23.359 Euro 1.000 Euro
Jetta TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS ab 23.907 Euro 1.500 Euro
Passat TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS ab 27.449 Euro 2.000 Euro
Passat Variant TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS ab 28.945 Euro 2.000 Euro
Modell Verbrauch CO2-Emissionen
Polo TDI BlueMotion 1.4 l 80 PS 3,8 l/100 km 99 g/km
Golf TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS 4,5 l/100 km 119 g/km
Golf Plus TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS 4,8 l/100 km 127 g/km
Golf Variant TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS 4,6 l/100 km 122 g/km
Jetta TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS 4,6 l/100 km 122 g/km
Passat TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS 5,1 l/100 km 136 g/km
Passat Variant TDI BlueMotion 1.9 l 105 PS 5,2 l/100 km 137 g/km

Kommentare