VW Tiguan : Neue Einstiegsmotoren

Neu im Angebot: 122 PS TSI und 110 PS TDI BlueMotion Technology

VW macht jetzt den Einstieg in den Kompakt-SUV Tiguan noch attraktiver und erweitert die Motorenrange mit dem 1.4 TSI 122 PS BlueMotion Technology und dem 2.0 TDI 110 PS BlueMotion Technology um zwei kraftvolle und effiziente Einstiegsaggregate. Beide Motoren werden ausschließlich mit Frontantrieb, manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe und in den Ausstattungen Trend & Fun sowie Sport & Style angeboten.

Wie bei allen BlueMotion Technology-Modellen sind auch hier das Start-Stopp-System und die Rekuperation Serie. Nutzt der Fahrer diese Technik, lassen sich Verbrauch und Kilometerkosten deutlich reduzieren. Der auf Sparsamkeit getrimmte 122 TSI BlueMotion Technology benötigt im Schnitt nur 6,5 Liter Benzin auf 100 Kilometer (CO2-Emission:152 g/km), der 110 PS TDI begnügt sich mit nur 5,3 Liter Diesel (CO2-Emission: 139 g/km).

Die beiden neuen Tiguan-Einsteiger werden wie alle BlueMotion und BlueMotion Technology-Modelle ebenfalls mit dem speziellen BlueMotion-Bonus gefördert, mit dem die österreichische VW Vertriebsorganisation den Kauf dieser Spritspar-Technik belohnt. Der BlueMotion-Bonus gilt solange der Vorrat reicht und beträgt beim Tiguan 2.000 Euro.

Der neue Tiguan 1.4 TSI BlueMotion Technology 122 PS ist somit in der Ausstattungslinie Trend & Fun ab 22.990 Euro (Sport & Style: ab 24.550 Euro) bestellbar. Der Dieseleinstieg beginnt mit dem 110 PS starken 2.0 TDI Trend & Fun BlueMotion Technology ab 24.990 Euro (Sport & Style: ab 26.550 Euro).

Kommentare