Verkaufsstart für VW Tiguan und Passat Variant

Die neue Generation des VW Tiguan und des Passat Variant ist ab sofort bestellbar, die Kunden können zwischen verschiedenen Antrieben und Ausstattungen wählen.

Mit der neuen Generation von Tiguan und Passat Variant startet VW ins Jahr 2024. Die neuen Modelle zeigen sich mit dynamischem Look und vielen neuen Features.

Preislich sehr attraktiv zeigt sich dabei der Tiguan, der mit 130 PS (96 kW) starkem 48V-Mild-Hybridmotor schon ab 31.990,- Euro bestellbar ist. Mit an Bord sind schon ein Digital Cockpit, ein Infotainmentsystem mit 12,9″-Touchscreen und noch vieles mehr.

Ebenfalls schon jetzt zu bestellen sind die Tiguan-Versionen mit 150 PS (110 kW) starkem Benziner und mit 150 PS (110 kW) starkem Dieselmotor. Weitere Motoren, wie etwa der Plug-in-Hybrid mit rund 100 Kilometern E-Reichweite, werden noch im Jahresverlauf folgen.

Beim VW Passat Variant startet die Business-Ausstattung in Kombination mit dem 1,5-Liter-eTSI mit 150 PS (110 kW) bei 46.490,- Euro, wenn man das Fahrzeug über die Porsche Bank finanziert.

VW dürfte mit diesem Modell vor allem wieder Geschäftskunden ansprechen wollen. Neben dem Benziner kann der neue Passat auch schon mit dem 150 PS (110 kW) starkem TDI-Motor bestellt werden, der Basispreis liegt hier bei Finanzierung über die Porsche Bank bei 50.990,- Euro.