VW Tiguan jetzt auch mit R-Line-Paket

VW macht sein kompaktes SUV noch sportlicher. Ab sofort gibt es den Tiguan auch mit R-Line-Ausstattung.

Der Tiguan kann ab sofort mit einem R-Line-Paket "Exterieur" und auch mit einem R-Line Paket "Interieur" bestellt werden, diese Pakete sind für die Ausstattungslinien "Sport & Style" sowie das Sondermodell "Sky" erhältlich.

Beim R-Line Paket "Exterieur" gibt es ab 2.035,14 Euro im R-Design gestaltete und in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger, Seitenschweller mit Einlagen in "Chrom matt", einen R-Line Dachkantenspoiler, einen schwarz genarbten Heck-Diffusor, Einstiegsleisten mit R-Line-Logo und ein weiteres R-Line-Logo im Kühlerschutzgitter.

Darüber hinaus beinhaltet das Exterieur-Paket die neuen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen "Mallory" in "Sterling-Silber" mit Reifen der Dimension 235/50. Optional können die Felgen auch in einer 19-Zoll-Variante geordert werden.

Bei den Farben können die Kunden zwischen "Candy-Weiß", "Reflexsilber Metallic", "Deep Black Perleffekt", "Night Blue Metallic" und "Pepper Grey Metallic" wählen.

Wer sich für das R-Line-Paket "Interieur" entscheidet, bekommt vorne Sportsitze, Sitzbezüge "Kyalami" mit Seitenwangen in der Microfaser "San Remo", Kopfstützen mit integriertem R-Line-Logo und ein Multifunktionslenkrad mit Alu-Dekor und R-Line Logo.

Ebenfalls Bestandteil des Interieur-Pakets sind der Dachhimmel in "Titanschwarz" und eine Pedalerie mit Kappen aus Edelstahl. Das Interieur-Paket gibt es ab 851,29 Euro, wer möchte, kann es auch um eine Lederausstattung "Vienna" um 1.926 Euro erweitern.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt