VW Touran und Caddy EcoFuel beim EVN Cup 2008

Weiteres VW-Highlight am Wachauring: Studie Caddy Maxi Life EcoFuel

Volkswagen zeigt am Wachauring in Melk beim bereits 17. EVN-Cup von 29. bis 31. August 2008 mit dem Touran EcoFuel und dem Caddy EcoFuel (Pkw und Kastenwagen) drei sparsame, umweltfreundliche und alltagstaugliche Antworten auf die hohen Treibstoffkosten. Die VW Erdgas-Modelle können dabei auf Österreichs größter Leistungsschau für alternativ betriebene Fahrzeuge sowohl statisch am VW-Messestand als auch dynamisch auf einer speziellen Teststrecke erlebt werden.

Als weiteres Highlight präsentiert Volkswagen zum ersten Mal in Österreich die Studie Caddy Maxi Life EcoFuel , die einen Ausblick auf die XL-Version des Erdgas-Caddy bietet. Mit der erdgasbetriebenen Version des Caddy Maxi Life wird VW sein Erdgasangebot voraussichtlich Mitte nächsten Jahres weiter ausbauen.

EcoFuel: wirtschaftlich und ökologisch vernünftig

Der Touran EcoFuel mit 18 kg fassenden Erdgastanks und der Caddy EcoFuel mit 26 kg fassenden Erdgastanks sind für den Primärbetrieb mit Erdgas ("quasi-monovalenter" Antrieb) ausgelegt. Der Verbrauch des Erdgas-Touran beträgt im Schnitt ca. 5,8 kg Erdgas auf 100 Kilometer . Der Erdgas-Caddy benötigt im Schnitt circa 6 Kilogramm Erdgas auf 100 Kilometer . Die Gesamtreichweite beträgt damit beim Touran EcoFuel rund 440 km und beim Caddy EcoFuel rund 570 km, wovon beim Touran rund 310 km und beim Caddy rund 440 km im Gasbetrieb gefahren werden können. Der Benzinantrieb dient in erster Linie der Reserve . Beide Erdgas-Modelle von Volkswagen haben zudem durch die verwendeten Unterflurtanks keine Einschränkung in Bezug auf Fahrgast- oder Laderaum und verfügen mit 80 kW / 109 PS aus dem Zweiliter-Triebwerk über ausreichende Leistung.

Dank der niedrigen Verbrauchswerte und der günstigeren Kraftstoffpreise für Erdgas sind die Unterhaltskosten für die beiden EcoFuel-Fahrzeuge sehr niedrig. Derzeit kostet ein Erdgaskilometer in Österreich rund 45 % weniger als ein Benzinkilometer . Auch aus ökologischer Sicht ist Erdgas eine vernünftige Antriebstechnologie, werden doch im Erdgasbetrieb um circa 20 % weniger CO2 im Vergleich zu einem Benziner emittiert.

Kommentare

Weitere VW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt