VW-Konzern mit 13 Premieren bei der Vienna Auto Show

VW kommt mit gleich 13 Premieren zur Vienna Auto Show und zeigt über 100 Neuheiten aller Konzernmarken.

Auf der Vienna Auto Show 2013 ist der VW-Konzern mit einer ganzen Reihe an Neuheiten vertreten, darunter auch eine Europa-Premiere: Der neue Porsche Cayman wird erstmals in Europa zu sehen sein.

Am österreichischen Markt ebenfalls erstmals zu sehen sind das neue VW Beetle Cabrio, der VW eco up!, der VW Caddy Country, der Audi A3 Sportback, der Audi S3, der Audi SQ5, das Audi RS5 Cabrio, der Seat Toledo, der Seat Ibiza Cupra und die Studien VW Golf BlueMotion, VW Golf GTI und VW e-up!.

Neben den Autos für die breite Masse wird der VW-Konzern auch seine Gustostückerln der Premium-Marken präsentieren, wie etwa den Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse, den Lamborghini Aventador LP 700-4 oder den Bentley Continental GT Speed.

Insgesamt werden über 100 Autos auf den Ständen der VW-Konzernmarken ausgestellt sein, ein Rahmenprogramm mit Prominenten inkl. Autogrammstunde mit Rallye-Legende Walter Röhrl rundet das Angebot der VW-Konzernmarken auf der Vienna Auto Show 2013 ab.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt