VW-Konzern mit neun Premieren auf der Vienna Autoshow

Der VW-Konzern wird mit einer Weltpremiere, einer Europapremiere und sieben Österreichpremieren auf der VAS 2014 auftrumpfen.

Auf der vom 16. bis 19. Jänner 2014 stattfindenden Vienna Autoshow wird der VW-Konzern nicht nur über 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen präsentieren, es werden auch neun Premieren darunter sein.

Seine Weltpremiere in Wien feiert der Seat Leon ST 4drive, die Allradversion des Seat Leon Kombi. Ein weiteres Highlight wird die Europapremiere des Porsche Macan sein, der erstmals dem europäischen Publikum gezeigt wird.

Als Österreichpremieren werden dann der VW Golf Sportsvan, der VW e-Golf, der VW Golf Variant TGI, der Audi A3 Sportback g-tron, das Audi A3 Cabriolet, der Skoda Yeti und der Skoda Yeti Outdoor zu sehen sein.

Der VW-Konzern wird in der Halle D auf mehr als 5.000 Quadratmetern seine über 100 Modelle präsentieren, unter anderem werden auch der Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse oder der Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster zu sehen sein.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt