Der Weihnachtsmann fährt den neuen Golf

Der Weihnachtsmann wird dieses Jahr nicht nur mit dem berühmten Coca-Cola-Truck unterwegs sein, sondern auch im neuen VW Golf VII.

Volkswagen ist Kooperationspartner der Coca-Cola Weihnachtstour, und so nimmt der Weihnachtsmann heuer nicht nur im berühmten Cola-Truck Platz, sondern auch am Beifahrersitz des neuen VW Golf VII.

Auch in der farbenfrohen Parade mit dem Coca-Cola Weihnachtstruck in verschiedenen österreichischen Städten hat der neue Golf eine Hauptrolle: Ein Exemplar zieht die imposante Winterlandschaft, und in einem Golf GTI Cabrio wird der A Cappella-Chor gefahren. Die vielen Helferlein des Coca-Cola Weihnachtsmanns sind mit vier Volkswagen Sharan durch ganz Österreich unterwegs.

Im Vorjahr wurde die Coca-Cola Weihnachtstruck-Tour erstmals durch eine farbenfrohe Parade ergänzt, in der heuer der neue Golf mitfährt. Die Begeisterung war riesig, deshalb wird die Parade dieses Jahr noch größer: In der prächtigen Weihnachtsparade werden neben Nussknackern, einem Sternenballett und Elfen außerdem Österreichs größtes Schaukelpferd und ein Riesen-Weihnachtspaket zu bestaunen sein. Auch ein A Capella Chor wird für weihnachtliche Stimmung sorgen. Natürlich gibt es wieder die Möglichkeit, sich mit dem Coca-Cola Weihnachtsmann fotografieren zu lassen und auch die eine oder andere Weihnachtsüberraschung zu ergattern. Stimmungsvolle Weihnachtslieder und kulinarische Schmankerl machen den Stopp des Coca-Cola Weihnachtstruck zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Der Coca Cola Weihnachtstruck ist bereits in Österreich unterwegs. Am 16. Dezember 2012 endet die Tour in Wien beim Palais Liechtenstein.

Der Coca-Cola Weihnachtstruck mit dem neuen Golf und dem Golf GTI Cabrio als Begleitfahrzeuge machen auf ihrer Tour durch Österreich auch in kleineren Gemeinden Weihnachtsfreude und durchfahren noch rund 50 Ortschaften voll beleuchtet und im Schritttempo.