Volvo C30 und V40: Nur 3,6 Liter Verbrauch

Volvo macht seine Motoren noch sparsamer, der C30 und V40 D2 begnügen sich jetzt mit nur 3,6 Liter pro 100 Kilometer.

In den letzten zwei Jahren konnte Volvo den durchschnittlichen Verbrauch seiner Modelle um 13 Prozent senken, mit dem neuen V40 und dem C30 mit dem D2 Dieselmotor sinkt der Verbrauch weiter.

Der 115 PS (84 kW) Dieselmotor mit 1,6 Liter Hubraum begnügt sich mit nur 3,6 Liter pro 100 Kilometer, was einen CO2-Ausstoß von nur 94 g/km bedeutet. Die beiden Modelle zählen so zu den sparsamsten, konventionell angetriebenen Modellen ihrer Klasse.

Noch sparsamer wird der Ende 2012 startende Volvo V60 Plug-in-Hybrid, das erste Diesel Plug-In-Hybrid-Modell der Welt. Wer im Modus "Pure" rein elektrisch unterwegs ist und die Kraft aus erneuerbarer Energie gewinnt, ist völlig emissionsfrei unterwegs. Kommt die Kombination aus Dieselmotor und Elektromotor zum Einsatz, liegt der Verbrauch bei immer noch sensationellen 1,9 Liter pro 100 Kilometer, dies bedeutet einen CO2-Ausstoß von nur 49 g/km.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt