Volvo R-Design für neuen S60 und V60

Mit allen verfügbaren Motor-Varianten kombinierbar

Volvo bietet ab Herbst für seine neuen Modelle S60 und V60 auch die Ausstattungs-Variante R-Design an. Bei der Entwicklung lag der Schwerpunkt der Volvo-Experten auf einem betont dynamischen Fahrerlebnis, sodass beide Fahrzeuge über ein modifiziertes Sportfahrwerk verfügen, das im Vergleich zur Standardversion eine noch direktere Lenkung, mehr Agilität und eine höhere Steifigkeit bietet.

Das neue R-Design präsentiert sich mit zahlreichen speziell entwickelten Design-Elementen außen und innen. Dazu zählen der schwarze Frontgrill in glänzendem Klavierlack, farbangepasste Karosserieelemente mit mattem Finish und ein Hexagon-Muster vorne und hinten. Betont wird der sportliche Auftritt durch doppelte Auspuffrohre und exklusive 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im 5-Speichen-Design.

Die exklusive Innenausstattung beinhaltet unter anderem Sportsitze mit neu entwickelten Sitzkissen für noch mehr Seitenhalt sowie eine Leder-/ Textilpolsterung mit Kontrast- nähten. Hinzu kommen weitere R-Design Ausstattungselemente wie Lenkrad, Schalthebel, Sportpedale und Fußmatten.

Die R-Design-Modelle lassen sich mit allen derzeit verfügbaren Benzin- und Dieselmotoren kombinieren. Die Palette reicht dabei von der umweltschonenden Drive-Version mit 84 kW / 115 PS bis zum Hochleistungstriebwerk mit 224 kW / 304 PS.

auto-reporter.net/hhg

Kommentare