Premiere: Volvo S60L Plug-in-Hybrid

In Peking hat Volvo erstmals den S60L Petrol Plug-in-Hybrid präsentiert, der ab 2015 erhältlich sein wird.

Nach dem V60 Plug-in-Hybrid mit Dieselmotor bringt Volvo nun auch den S60 in Langversion mit Benzin-Plug-in-Hybrid-Antrieb. Die Langversion des S60 ist dabei dem chinesischen Markt vorbehalten.

Angetrieben wird der S60L Plug-in-Hybrid von einer Kombination aus 238 PS (175 kW) starkem Benzinmotor und einem Elektromotor. Die Systemleistung liegt bei 306 PS und soll so für viel Fahrspaß bei geringem Verbrauch sorgen.

Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h soll in 5,5 Sekunden erfolgen, das maximale Drehmoment liegt bei 550 Nm. Bis zu 50 Kilometer können rein elektrisch zurückgelegt werden. Die Batterien können an einer ganz normalen Haushaltssteckdose wieder aufgeladen werden, je nach Spannung dauert das 4 bis 4,5 Stunden.

Der S60L verfügt auch über einen Allradantrieb, wobei der Benzinmotor die Front- und der Elektromotor die Hinterräder antreibt. Sehr exklusiv zeigt sich der S60L Plug-in-Hybrid auch im Innenraum, wo haselnussbraunes Leder auf passende Kontrastnähte trifft.

In China startet der Volvo S60L Plug-in-Hybrid ab Frühjahr 2015. Ob er auch nach Europa kommen wird, steht aber noch nicht fest.

Kommentare

Markenwelt