Volvo erweitert Motorenpalette für den XC40

Ab sofort kann der neue Volvo XC40 mit zusätzlichen Motorisierungen und Antriebsmöglichkeiten bestellt werden.

Der neue Volvo XC40 kann jetzt auch mit schwächeren Motoren sowie mit Frontantrieb und manueller 6-Gang-Schaltung bestellt werden. Als neues Basismodell kommt dabei der erste Volvo 3-Zylinder im XC40 T3 mit 156 PS (115 kW) zum Einsatz, der serienmäßig mit Frontantrieb und manueller 6-Gang-Schaltung ausgerüstet ist. Der Einstiegspreis liegt bei 31.600 Euro, womit er der günstigste XC40 ist.

Zusätzlich kann man noch den XC40 T4 mit 190 PS (140 kW) Benzinmotor und den XC40 D3 mit 150 PS (110 kW) Dieselmotor bestellen. Der T4 und der D3 sind wahlweise mit Front- oder Allradantrieb erhältlich. Weiterhin kann man natürlich auch noch den T5 mit 247 PS (182 kW) und den D4 mit 190 PS (140 kW) bestellen, die ausschließlich mit Allrad angeboten werden.