Innovativer Touchscreen im Volvo XC90

Ein Touchscreen im Hochformat und sieben Knöpfe auf der Mittelkonsole - der kommende Volvo XC90 definiert automobilen Bedienkomfort vollkommen neu.

Das Flaggschiff des schwedischen Premium-Herstellers verzichtet im Innenraum nahezu vollständig auf Schalter und Drehregler. Der Fahrer steuert alle wichtigen Funktionen über einen Touchscreen in der Mittelkonsole, der wie ein Tablet funktioniert, oder über ein Multifunktionslenkrad. Ein Head-up-Display versorgt ihn sicher mit den wichtigsten Informationen. Der neue Volvo XC90 feiert auf dem Pariser Autosalon im Oktober 2014 seine Weltpremiere und kommt Anfang 2015 auf den Markt.

Das klassische Bediensystem in Premium-Fahrzeugen besteht oft aus 30 oder mehr Knöpfen auf dem Armaturenbrett, was die Übersichtlichkeit beeinträchtigt und den Fahrer ablenkt. Anders im neuen Volvo XC90: Das Sensus Infotainment-System umfasst einen modernen Touchscreen sowie neueste Software, die eine intuitive Bedienung erlaubt. Der Fahrer weiß auf Anhieb, wo sich welche Steuerelemente befinden und wie diese einzusetzen sind.

Dank der intuitiven Gestaltung vereinfacht das aktuell modernste Infotainment-System auf dem Markt nicht nur die Bedienung, sondern erhöht zugleich die Sicherheit: Volvo Fahrer können ihre Augen bei der Steuerung des Systems auf der Straße lassen. Das System nutzt den Platz noch effizienter aus und bietet zudem zahlreiche weitere Funktionen wie cloudbasierte Apps für Musik-Streaming und andere Dienste wie "Park & Pay", das den Bezahlvorgang im Parkhaus übernimmt. Auch Apple iOS Geräte lassen sich einbinden und über den Touchscreen nutzen.

Der Touchscreen, der wie ein Tablet funktioniert, ersetzt die verschiedenen Knöpfe, Regler und Bedienelemente in der Mittelkonsole. Eine adaptive digitale Instrumentenanzeige hinter dem Lenkrad informiert den Fahrer, während die wichtigsten Informationen über das Head-up-Display direkt in sein natürliches Sichtfeld auf die Windschutzscheibe projiziert werden. Ein Multifunktionslenkrad sowie eine hochmoderne Sprachsteuerung garantieren zusätzlichen Komfort und Sicherheit.

dpp-autoreporter

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt