Wiesmann baut künftig auch Rechtslenker-Modelle

In gut einem Drittel aller Länder der Erde gilt Linksverkehr

Sportwagen-Hersteller Wiesmann wird künftig auch Rechtslenker-Fahrzeuge bauen. Ab März 2009 sollen die ersten GT-Modelle MF 4 und MF 5 mit dem Lenkrad auf der rechten Seite ausgeliefert werden. Der Roadster wird im Laufe des Jahres folgen.

Mit den rechtsgelenkten Modellen will Wiesmann seine Fahrzeuge international stärker vermarkten. In gut einem Drittel aller Länder der Erde gilt Linksverkehr : von Großbritannien über Indien und Japan bis Südafrika und Australien.

auto-reporter

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt