Neue Plattform für Fuhrparkmanager

FLOTTENGUIDE.AT startet umfassendes Portal für Flottenbetreiber, Großkunden und Händler

LeasePlan Österreich und das Team von "GO! Das Motormagazin" rund um Ronny Rockenbauer haben eine neue Internetplattform für Flotten- betreiber, Großabnehmer, Händler und Journalisten gestartet. Darin sollen alle relevanten Informationen aus den Bereichen Automobil und Fuhrparkmanagement verknüpft werden, um die Arbeit von Fuhrparkmanagern und Entscheidungsträgern zu erleichtern.

Die neue Plattform FLOTTENGUIDE.AT stellt alle flottenrelevanten Fahrzeuge und Themen vor. Die objektiven Daten und Fakten werden zusätzlich durch schematisierte Fahrzeugvideos emotionalisiert. Businesskunden aber auch Endkonsumenten können auf die objektive Bewertung von LeasePlan zurückgreifen und Fahrzeuge vergleichen. Die zentrale Maßzahl ist dabei der LeasePlan Index. Dieser besteht aus fünf Teilindizes, wird aus knapp 200 Einzeldaten berechnet, und zeigt auf, wo die Stärken und eventuellen Schwächen der Fahrzeuge im Klassenvergleich liegen. Die vom User individuell erstellten Vergleiche stehen auch als Download (PDF) zur Verfügung.

LeasePlan hat weltweit in den letzten 47 Jahren 12,4 Mio. Fahrzeuge gemanagt. Diese 12,4 Mio. Fahrzeuge haben in Summe 1.519 Mrd. Kilometer zurückgelegt. „Aus dieser Erfahrung heraus haben wir das Know-how und die Expertise gewonnen, die es ermöglichen diese Fülle an Einzeldaten zu berechnen und in einer objektiven und vor allem nachvollziehbaren Messgröße zur Verfügung zu stellen. Seit knapp 50 Jahren beschäftigen wir uns als Teil unseres Kerngeschäftes mit der Ermittlung von Fahrzeugdaten. Als der Experte ist es unsere Aufgabe dieses Know-how innovativ und vor allem zukunftsorientiert zu nutzen. Nun gehen wir einen Schritt weiter und stellen in Kooperation mit Importeuren und GO! ein ‚Multibrand Autohaus’ zur Verfügung. Es ist für uns ein logischer Schritt, Flottenbetreiber, Großabnehmer aber auch Journalisten zeitgemäß zu bedienen", sagt Nigel Storny, Geschäftsführer LeasePlan Österreich.

Neben allen Modellen sind auch die Kontaktdaten der Importeure samt Ansprechpartner auf den jeweiligen Herstellerseiten zu finden. Darüber hinaus stehen dem Nutzer sinnvolle Anwendungen wie z.B. ein Spritspar-Rechner oder Ladungssicherungstipps zur Verfügung. "Die nächste Ausbaustufe wird zusätzliche Suchkriterien wie CO2-Austoß, Preise und spezifische Abmessungen beinhalten, um konkret nach geeigneten Fahrzeugen zu suchen. Damit bieten wir eine einzigartige Suchfunktion, die individuell passende Ergebnisse liefert", so Ronny Rockenbauer.

Link: www.flottenguide.at

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt