Verschrottungsprämie : Infos und Tipps

Auch beim Kauf eines Vorführwagens oder einer Tages- bzw. Kurzzulassung.

Die Begutachtungsfrist zur Schaffung der gesetzlichen Grundlagen für die Verschrottungsprämie ist verstrichen. Wer ein mehr als 13 Jahre altes Fahrzeug besitzt, dieses verschrotten lässt und im Gegenzug ein neues Auto kauft, soll mit 1.500 Euro Prämie belohnt werden. Noch sind nicht alle Rahmenbedingungen geklärt. So fordert der ÖAMTC einige Nachbesserungen. Zum Beispiel, dass für die Berechtigung zum Erhalt der Prämie der Zeitpunkt der Bestellung des Neuwagens maßgeblich sein sollte, nicht - wie derzeit vorgesehen - das Zulassungsdatum . Der ÖAMTC hat auf seiner Homepage eine Rubrik zur Verschrottungsprämie eingerichtet. Dort erfahren Interessierte den aktuellen Stand der Dinge. Die Clubexperten informieren über Details, erklären Bedingungen und decken Stolpersteine auf. Ein kleiner Auszug:

Es gibt eine Verschrottungsprämie
Es gibt keine Verschrottungsprämie Extratipps
Weitere Infos auf www.oeamtc.at/verschrottungspraemie

  • Wenn das neue Auto seine Erstzulassung in Österreich hat. Auch ein Fahrzeug, das bereits von einem inländischen Händler angemeldet war, kommt in Frage. Die Erstzulassung darf aber nicht länger als ein Jahr zurückliegen.
  • Die Verschrottungsprämie gibt es nur für Privatpersonen . Die Prämie wird unabhängig von der Finanzierung gewährt.
  • Wenn das Altauto zwar ein Pickerl hat, aber fahruntüchtig ist - etwa nach einem Unfall.
  • Wenn das Altauto im Ausland verschrottet wird.
  • Wenn das neue Auto zwar innerhalb des zulässigen Zeitraumes vom 1.4.2009 bis 31.12.2009 zugelassen wird, aber zum Zulassungstermin das Gesamtvolumen für Prämien bereits erschöpft ist.
  • Achtung Zeitwert ! Auch ein 13 Jahre altes Auto kann mehr wert sein als 1.500 Euro. Daher unbedingt recherchieren, ob ein Verkauf nicht doch mehr bringt.
  • Da man die Verschrottungsprämie in vielen Fällen auch beim Kauf eines Vorführwagens oder einer Tages- bzw. Kurzzulassung erhält, sind auch weiterhin günstige "Fast-Neuwagen" erhältlich.

Quelle: ÖAMTC

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt