Aston Martin verwandelt Oldtimer in ein Elektroauto

Bevor noch der erste rein elektrisch betriebene Aston Martin auf den Markt kommt, hat die englische Nobelautoschmiede jetzt einen Oldtimer zum Elektroauto verwandelt.

Als erster Aston Martin mit Elektromotor wird der Rapide E in Serie gehen, davor hat Aston Martin jetzt aber einen Oldtimer in ein Elektroauto verwandelt. Die Engländer haben einen DB6 MkII Volante von 1970 genommen und ihm einen Elektroantrieb verpasst. Der Innenraum ist dabei originalgetreu erhalten geblieben.

Mit dem Einzelstück möchte Aston Martin zeigen, was alles möglich ist, und der Elektro-Klassiker wird vielleicht auch bei Oldtimer-Rallyes zu sehen sein. Technische Details bezüglich Leistung und Reichweite wurden leider nicht verraten, die sind bei diesem Fahrzeug vermutlich aber auch nur Nebensache.

Kommentare