Bmw 507 buch(Bildquelle: BMW)

Der legendäre BMW 507 - Monographie zum 50er

Die Legende in Buchform

Der Traum der 50er Jahre feiert Geburtstag: Am 22. September 1955 zeigte BMW erstmals den BMW 507 dem Publikum der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt. Seitdem ist das in nur 253 Exemplaren gebaute Auto das Ideal alle jener, in deren Adern sich Spuren von Benzin finden und die ein Auge für ästhetische Formen haben. Allerdings realisierte sich der Traum nur für wenige Glückliche: Damals wie heute ist der BMW 507 eine exklusive Rarität.

Zum Jubiläum hat die BMW Mobile Tradition nun eine Monographie herausgebracht, die der Bedeutung des BMW 507 gerecht wird . Autor Dr. Karlheinz Lange skizziert auf 265 Seiten die Geschichte des Sportroadsters, der explizit für den US-Markt entwickelt wurde. Die Rolle des Designers Graf Albrecht von Goertz, der für die Formgebung des Wagens sorgte, wird ebenso gewürdigt wie die technische Ausführung des Wagens, der mit einem hochmodernen V8 Motor begeisterte. Dr. Lange thematisiert aber auch die schwierigen Umstände der Entstehung des Traumwagens und die zu optimistischen wirtschaftlichen Hoffnungen, die er bei BMW auslöste. Zeitgenössische Presseberichte ergänzen den Blick auf dieses Traumauto, das nur vier Jahre in aufwändiger, individueller Produktion gefertigt wurde und die Kunden - unter ihnen Elvis Presley - begeisterte.

Das Buch überzeugt darüber hinaus durch eine umfangreiche Aufführung von Originalzubehör, Farbskalen und Auslieferungsinformationen. Aktuelle Recherchen lassen den berühmten Sportwagen damit in einem neuen Licht erscheinen, fernab der üblichen nostalgischen Romantik - eine facettenreiche, opulent illustrierte Auto-Biographie und zugleich ein wichtiges Kapitel der BMW Geschichte.

Buch bei Amazon bestellen ...

Weitere aktuelle Buchtipps finden Sie hier ...