Ennstal Classic 2011 - Infos und Fotos

Auch dieses Jahr zieht die Ennstal Classic wieder jede Menge wertvoller Oldtimer und berühmte Fahrer an. Nach dem ersten Tag liegt ein deutsches Duo in Führung.

Der erste Tag der Ennstal Classic stand ganz im Zeichen des Orange Prolog, der die Teilnehmer auch über den Sölkpass in rund 1750 Metern Höhe führte. Mit Nieselregen und Nebel wurde der Pass zum Abenteuer für die Oldtimer und deren Fahrer.

Im Tal wartete dann wieder ein wenig Sonnenschein auf die Teilnehmer, die so auch die wunderschöne Landschaft genießen konnten. In Führung liegt nach dem ersten Tag das deutsche Duo Wolfgang und Barbara Stegemann auf einem Jaguar XK 120 OTS aus dem Jahr 1950.

Dahinter sind das Ehepaar Christian und Margot Baier mit ihrem Citroen SM Maserati Rallye aus dem Jahr 1971 auf dem zweiten Platz gelandet. Die Top 3 komplettiert dann das Vater/Tochter-Gespann Reinhard und Doris Huemer auf einem Ferrari 246 GT Dino aus dem Jahr 1972.