Kahlenberg trophy 2010 2(Bildquelle: Kahlenberg Trophy)

Kahlenberg Trophy 2010

Wieder ruft der Kahlenberg, aber nicht mehr in Grinzing: Die Kahlenberg Trophy startet heuer im September in Neustift am Walde.

Nach dem großen Erfolg der vorjährigen Jubiläumsfahrt sollte die Kahlenberg Trophy am 12. September 2010 wieder von Grinzing aus auf dieser einzigartigen klassischen, ehemaligen Rennstrecke im Stadtgebiet von Wien gefahren werden.

Kahlenberg trophy 2010 2(Bildquelle: Kahlenberg Trophy)

Doch der heftige Baustellensommer machte auch vor der ehrwürdigen, unter Denkmalschutz stehenden Höhenstraße nicht halt. Und so muss wegen dringender Sanierungsarbeiten im unteren Bereich der Höhenstrasse der Start von Grinzing nach Neustift am Walde verlegt werden. Dort wurde vor dreizehn Jahren die klassische "Vienna Höhenstrassen Classic" aus der Taufe gehoben. Drei Jahre lang wurde auf der rund fünf Kilometer langen und damals gesperrten Strecke von Neustift zum Cobenzl gefahren. Aber es wäre nicht Peter Urbanek, wenn der umtriebige Obmann des Vereins für Automobile aus der ehemaligen fünf Kilometer langen Strecke, nicht eine neue, fünfzehn Kilometer lange, fahrerisch sehr interessante Strecke bis nach Klosterneuburg gestampft hätte.

Dem Zug der Zeit folgend möchte auch der Verein des Automobils erstmals eine eigene Wertung für Elektro- und Hybridfahrzeuge ausschreiben. Dazu wird es am Samstag, dem 11. September 2010 erstmals eine Sonderausstellung von Elektro-Fahrrädern sowie Elektro- und Hybridfahrzeugen geben.

Kommentare