Vorschau: Klassikwelt Bodensee 2015

Vom 12. bis 14. Juni 2015 findet die diesjährige Klassikwelt Bodensee statt, die auf 80.000 m² viele Highlights bietet.

Die Klassikwelt Bodensee, Verkaufs- und Eventmesse für Klassiker zu Lande, zu Wasser und in der Luft, bietet vom 12. bis 14. Juni 2015 ein klassisches Angebot: Historische Autos, Motorräder, Traktoren, Flugzeuge und Boote. In zehn Messehallen, im Freigelände und auf insgesamt 80 000 m² Ausstellungsfläche ist die Oldtimer-Welt in ihrer vollen Pracht zu sehen.

Die achte Messe für Klassiker am Bodensee bietet für Liebhaber und Freunde der klassischen Mobilität einen umfassenden Einblick in eine Branche, die sich ganz den Oldtimern verschrieben hat. Rund 800 Aussteller, Clubs und Teilnehmer präsentieren ein hochwertiges Angebot rund um das Thema Oldtimer. Namhafte Händler wie Arthur Bechtel, Classic and Race Cars Peter Schleifer, DLS Automobile, K&F Classic Cars oder Mechatronik sind in den Messehallen A4 und A5 präsent. Neben dem großen Stand der ZF Friedrichshafen präsentieren zahlreiche internationale Händler ein großes Angebot an Oldtimer-Fahrzeugen. Weitere 150 Fahrzeuge stehen im Privatverkauf der Halle A7.

Eine automobile Zeitreise der Firma Junghans erleben die Besucher in einer umfassenden Sonderschau. Über 50 Marken und über 70 verschiedene Modelle, teils längst vergessene Exemplare früherer Zeitzeugen. Zusammengetragen werden die Fahrzeuge von bedeutenden Automobilmuseen und Privat-Sammlungen. Täglich in Aktion zu sehen ist die Vorkriegsklasse der Messingepoche sowie Dampfautos bei der Junghans-Zeitreisen-Parade täglich von 11.30 bis 12 Uhr auf dem Messerundkurs.

Zum zweiten Mal finden auch in diesem Jahr wieder die 1/8-Meilen-Sprints statt. Sowohl am Samstag, 13. Juni, als auch am Sonntag, 14. Juni, dürfen sich die Teilnehmer und Zuschauer auf Beschleunigungsrennen freuen. Das Reglement ist denkbar einfach, aber nicht weniger spektakulär: Gefahren wird Mann gegen Mann im K.O.-System auf der Achtel-Meile. Der MO-Klassik-Sprint ist offen für alle straßenzugelassenen Motorräder, bei denen Rahmen und Motor nicht jünger als Baujahr 1983 sind.

Die passenden Teile sind oft rar und schwer zu finden. Die Suche gestaltet sich teilweise schwerer als die nach der berühmten "Nadel im Heuhaufen": Scheinwerfer, Lenkräder, Chromleisten, Vergaseranlagen, Dichtungen und vieles mehr. Der Teilemarkt in Halle B1 ist das Herzstück der Oldtimermesse. Bei über 120 Teilemarkt-Ausstellern werden die wahren Schätze angeboten, hier suchen die Experten nach den dringend benötigten Ersatzteilen für ihren betagten Liebling.

Weitere Infos unter www.klassikwelt-bodensee.de

Kommentare

Markenwelt