Automobile und echte Stars bei der Mille Miglia 2014

Die 32. Auflage der Mille Miglia findet vom 15. bis 18. Mai 2014 statt und kann neben einer Fülle an automobilen Raritäten auch mit einer Starbesetzung aufwarten.

Die seit 1977 ausgetragene "Nuova Mille Miglia" gilt als eine der schönsten Veranstaltungen im jährlichen Classic Car-Kalender. Vier Tage führt die Oldtimer-Rallye durch die Landschaften Nord- und Mittelitaliens.

Im Gegensatz zum von 1927 bis 1957 ausgetragenen Original ist die neue Ausgabe eine Gleichmäßigkeits-Prüfung. Dabei kommt es nicht auf die reine Schnelligkeit, sondern auf das präzise Einhalten einer bestimmten Zeitvorgabe an.

Für viele Hersteller ist die am 15. Mai startende 32. Auflage der Mille Miglia ein guter Grund, einige Raritäten aus dem Werksmuseum zu holen um diese mit prominenter Besetzung ins Rennen zu schicken. Allen voran startet dieses Jahr Jaguar eine große Offensive und ist gleich mit zehn berühmten Modellen aus den 1950er-Jahren vertreten, wie etwa dem XK120, dem C- und den D-Type.

Doch die Autos sind nicht die einzigen Highlights, Jaguar wird seine Oldtimer mit Martin Brundle, Amy Macdonald, Jeremy Irons, Milow, Brunno Senna und dem bekennenden Autonarren Jay Leno ins rund 1.700 Kilometer lange Rennen schicken.

Traditionell ist auch Bentley wieder bei der Mille Miglia vertreten, Highlight wird ein 4 1/2 Litre-Modell aus den 1930er-Jahren sein. Für die tausenden Zuschauer werden sich also auch dieses Jahr wieder jede Menge an Raritäten und Prominenten einfinden.

Wer zur Mille Miglia reisen möchte, kann am 15.5. die Autos am Weg von Brescia nach Padova sehen, der zweite Tag führt dann nach Rom, von wo es am dritten Tag nach Bologna und am vierten Tag wieder zurück nach Brescia geht. Weitere Infos unter www.1000miglia.eu

Kommentare

Markenwelt