Oldtimer & PS-Show Graz 2010

Faszination von Chrom und Pferdestärken

Die gesamte Stadthalle Graz wird im Jänner 2010 im Glanz von prunkvollen Edelkarossen, majestätischen Oldtimern und bärenstarken PS-Riesen erstrahlen. Am 9. und 10. Jänner geht die OLDTIMER & PS-Show wieder über die Bühne. In Zusammenarbeit mit dem "Styria Classic Car Club" und vielen weiteren Partnern entsteht in der Stadthalle eine faszinierende Welt auf vier Rädern. Alte Klassiker wie auch modernste PS-Boliden verschiedenster Marken sollen Alt und Jung begeistern. Mehr als hundert Fahrzeuge, davon etliche sehr seltene Exemplare, füllen die Stadthalle.

Der " Styria Classic Car Club " zeigt im Jänner 2010 wieder zahlreiche Schmuckstücken u.a. einen Bentley 6,5 l Bj. 1929, einen Lagonda V12 Bj. 1938, einen Abarth 2000 Sport Spider Bj. 1970 - Ex-Auto von Rallye-Weltmeister Sandro Munari und den Bizzarrini Le Mans-Gewinner Bj. 1966. Weitere Highlights sind das Mercedes 500 K Cabrio A Bj. 1935, der legendäre Chevy 57, ein Gräf Stift aus dem Jahr 1904, der Mercedes SSK 720 Bj. 1929 und ein ATS GTS Bj. 1963.

Prügger exklusiv präsentiert auch 2010 wieder Top-Modelle der Sonderklasse. Vor Ort gibt es folgende Gusto-Stückerl zu bewundern: Audi A5 Cabrio S-Line, Bentley Continental GT, Ferrari F456 , Ferrari F355 Spider, Ferrari F355 GTS, Ferrari F430 F1, Fiat Abarth Ferrari Edition, Lamborghini Gallardo Spider, Aston Martin Vantage, Maserati Spider, Maserati Karif, Mercedes SL 350, Mercedes SL 55AMG, Porsche 997 Carrera 4 Coupe, Porsche 997 Turbo Aut., Porsche 997 Turbo Cabrio Aut., Porsche Cayman, Porsche Boxter, Jaguar XK8 Cabrio, Jaguar XK 4,2 Cabrio, Jaguar XJ6 Diesel und der Executive KTM X-Bow. Als besonderes Highlight werden die Modelle Morgan Areo 8 und Lamborghini Diablo SE 30 (Sondermodell) sowie ein Ferrari California und der Aston Martin DBS präsentiert.

Der Verein "Steirische Oldtimerfreunde" wird mit circa 20 historischen Automobilen aller Epochen sowie 10 mitunter sehr seltenen Motorrädern vor Ort sein. Das älteste Fahrzeug ist ein ALBL Phönix aus dem Jahre 1902, gebaut in Graz. Von den etwa 15 gebauten Fahrzeugen ist jenes das einzige noch Existierende. Bei anderen Modellen können die Entwicklungsstufen nachvollzogen werden: Ausgestellt wird ein Ford T (Tin Lizzy) aus dem Jahr 1926 sowie dessen Nachfolger, der Ford A, Bj. 1930. Ebenso zu sehen sind ein MG TD, Bj. 1950, noch mit freistehenden Scheinwerfern und der Nachfolger, der MG TF mit "neuer", damals zeitgemäßer Frontpartie. Das Fachpublikum kann sich zudem die Frage stellen, ob es den Unterschied zwischen MG B (1962 - 1980) und dem bärenstarken MG C von 1969 kennt.

Am "Kleinwagensektor" gibt es zwei besonders rare Liebhaberstücke der "Ente" zu bewundern. Ein sehr früher 2CV aus dem Jahr 1950 und ein Vertreter der in nur wenigen Stückzahlen produzierten Sonderserie "TRANSAT" von 1982. Auch exklusive Gustostücke wie ein Jaguar XK 120 Roadster, ein Buick 46c Roadster sowie ein Talbot Lago Baby oder das seltene Horch 830 Cabriolet finden die Besucher bei den Oldtimerfreunden. Auch die präsentierten Motorräder können sich sehen lassen: Eine Indian aus dem Jahr 1927, eine Grandlay Peerless Tiger Cup und eine BSA L 32, beide von 1932 oder gleich 3 Moto Guzzi’s aus den 50er Jahren, die aber unterschiedlicher nicht sein könnten.

Ergänzt wird das Programm durch zwei Sonderschauen : Die "Matchbox Yesteryear" mit mehr als 400 Matchbox-Oldtimermodellen und die Sonderschau "Scheunenfund", die zwei Modelle eines PUCH TF zeigt. Das eine wurde 2009 gefunden und ist vollkommen unrestauriert, das zweite Modell befindet sich in toprestauriertem Zustand. Viele FahrzeugbesitzerInnen sind selbst vor Ort um interessierten Besuchern die Möglichkeit zu bieten, tiefer in die Oldtimer-Materie hinein zu schnuppern.

Clock Tower Harley verwöhnt das Messepublikum nicht nur kulinarisch, sondern bietet auch etwas fürs Auge. Am Stand im Harley Davidson-Originaldesign kommen Fans der heißen Öfen auf ihre Kosten.

Wer sich für Restauration interessiert ist bei Ernst Chalupa an der richtigen Adresse: Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt er sich mit Handel, Reparatur und Restaurierung historischer Fahrzeuge. Präsentiert werden vom Oldtimer-Fachmann neben anderen Modellen der Jaguar XK 150S Bj. 1959 und der Jaguar SS1 Bj. 1934.

Die Exponate der Murtal Klassik gleich neben dem Gastrobereich der Stadthalle sind ein weiterer optischer Genuss für das oldtimer-begeisterte Messepublikum.

Die OLDTIMER & PS-Show findet zeitgleich mit den Messen FERIEN, VITAL und HEIRAT statt - mit einem Ticket können alle vier Messen besucht werden!

Quelle: Messe Congress Graz

Kommentare