Oldtimermesse Tulln : Sonderausstellungen 2007

Österreichs größte Oldtimer-Veranstaltung

180 Fotos von der Oldtimermesse 2006 ...

100 Jahre Rolls Royce Silver Ghost

Der erste große Erfolg von Rolls Royce, der Typ Silver Ghost wird 100. Jahre alt. Der zuverlässige Typ erreichte sowohl auf den Langstreckenfahrten (Alpenfahrt) wie auch im jahrzehntelangen Straßeneinsatz großen Erfolg. Viele Karosseriebauer beschäftigten sich mit interessanten Aufbauten für diesen Wagentyp. Einige Exemplare werden von der Siegfried Marcus Gesellschaft in Tulln präsentiert.

80 Jahre Volvo Automobile
Vor 80 Jahren begann die Erfolgsgeschichte dieses Schweden-Autos. Wenige Modelle aus der Anfangszeit haben überlebt. Ab den fünfziger Jahren verhalfen der "Buckelvolvo" und die Amazone der Marke zum großen Durchbruch. Der Schwedenstall wurde zum Synonym für Haltbarkeit und Sicherheit. Ralleyerfolge taten ihr übriges. Der Volvoclub Österreich organisiert diese Sonderausstellung.

50 Jahre Puch 500 1957-2007
Der Steyr-Puch 500 - Modell Fiat, wie er offiziell heißt, feiert seinen 50er. Das letzte österreichische Serienauto, hat große Geschichte geschrieben: Als Behördenfahrzeug (Gendarmerie, Post, ÖAMTC), Ralley- und Rundstreckenrennfahrzeug (1966 wurde der Pole Zasada mit einem Puch 500 sogar Europameister) und Familienkutsche. Die Plattform 50 Jahre Puch 500 (Repräsentanten aller bekannten Steyr-Puch-Markenclubs aus Österreich und Deutschland, das RRRollipop Museum und verschiedene Private Puchinterresierte) organisiert dieses "Geburtstagsfest" mit einer großen Puchschau.

PICK me UP
Bei uns wurden sie "Pritsche" genannt, damals: die VW-Pritsche, die DKW-Pritsche u.ä. Die Amerikaner nannten sie damals bereits "Pick up". Den Chevrolet-Pick up, den Ford-Pick up u.ä.. Dort wurden bereits seit den 20iger Jahren Autos mit offener Transportfläche gebaut. In Europa wurden nur wenige offene Kleintransporter hergestellt. Zumeist waren dies Umbauten: Karosserien wurden einfach hinter dem Fahrersitz abgeschnitten und durch praktische Ladeflächen ersetzt. Erst die 60iger und 70iger Jahre brachten auch in Europa und Asien eine Flut von Kleintransportern mit offener Ladefläche. Heute heißen sie überall Pick up. Eine Sonderausstellung widmet sich diesem praktischen Karosserietyp.

50 Jahre LANCIA FLAMINIA
Der sportlich elegante Italiener feiert seinen runden Geburtstag. Aus diesem Grund bringt der Lancia-Club Österreich fünf verschiedene Fahrzeuge dieses Typs zur Oldtimermesse nach Tulln.

40 Jahre F-BODY
Vier Generationen von Chevrolet Camaro und Pontiac Firebird, Autos mit großen Motoren, viel Muskelkraft, aber auch viel Durst demonstrieren die Entwicklung dieser Fahrzeuge. Die I.G. F-BODY.AT präsentiert diese Fahrzeuge.

Ford Motor Company
Der Ford-Mustang-Club Österreich stellt eine actionreiche Fordausstellung auf die Beine, mit Schwerpunkt auf den erfolgreichsten Sportwagen der Firma Ford gelegt, den Ford Mustang. Daneben werden auch Ford "T", "A", Thunderbird und andere Verkaufsschlager dieser Automarkte zu sehen sein. Im Rahmen der Ausstellung wird es auch eine Amerika-Reise zu gewinnen geben.


Ausstellungstage, Öffnungszeiten etc ...

180 Fotos von der Oldtimermesse 2006 ...


Fotos von der Oldtimermesse Tulln 2005 finden Sie hier ...