60 Jahre Peugeot 403

Mit dem Peugeot 403 gelang der Marke Peugeot der Aufstieg zu einem großen Volumenhersteller.

Erstmals im April 1955 vorgestellt, überzeugte der Peugeot 403 in modischer Pontonform durch sehr hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Eine umfangreiche Modellpflege und eine große Modellvielfalt sorgten für hohe Begehrlichkeit. Wesentlichen Anteil am großen Verkaufserfolg hatte auch der damals revolutionäre 1,8 Liter Dieselmotor, dessen Verbrauch um 40% geringer war als beim Benzinmotor. Die neue Dieselmotorisierung löste einen regelrechten Dieselboom aus.

Erhältlich waren eine viertürige Stufenhecklimousine, der fünftürige Kombi "Familiale", das zweitürige Cabriolet und sogar ein zweitüriger Pickup. So wurde der Peugeot 403, mit dem auch der berühmte TV Inspektor Peter Falk - alias Inspektor Columbo - unterwegs war, bis August 1967 produziert. Insgesamt mehr als 1.200.000 Fahrzeuge liefen vom Band.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt