Bugatti bei den 6. Schloss Bensberg Classics

Bugatti ist dieses Jahr bei den 6. Schloss Bensberg Classics vom 18. bis 20. Juli 2014 gleich mit drei Meilensteinen seiner Geschichte vertreten.

Die Schloss Bensberg Classics zählen zu den hochkarätigen Veranstaltungen für klassische Automobile und haben sich schnell zu einem Fixpunkt in der Oldtimer-Szene gemausert.

Höhepunkt ist dabei der Concours d´Elegance am Sonntag, dem 20. Juli 2014, wo die Highlights aus über 100 Jahren Automobilgeschichte zu bewundern sind.

Bugatti kommt dieses Jahr mit drei hochkarätigen Modellen seiner Firmengeschichte zum Schloss Bensberg. Mit dem Typ 35 zeigt Bugatti einen der erfolgreichsten Rennwagen der Automobilgeschichte, der über 2.000 Siege und Podiumsplätze in seiner Rennsportkarriere erreichen konnte.

Angetrieben wird der Oldtimer von einem 120 PS starken 2,3 Liter 8-Zylinder-Reihenmotor, der dem 750 Kilogramm leichten Rennwagen zur damaligen Zeit zu enormen Fahrleistungen verholfen hat.

Zu sehen ist auf Schloss Bensberg auch der Bugatti Typ 51, der als Nachfolger des Typ 35 B ebenfalls im Rennsport sehr erfolgreich war. Es wurden nur 30 Typ 51 gebaut, und so zählt dieses Fahrzeug heute zu den wertvollsten Bugatti-Modellen.

Als aktuelles Highlight der Marke ist aber auch der neue Bugatti Veyron 16.4. zu sehen, das derzeit leistungsstärkste und schnellste Serienfahrzeug der Welt.

Weitere Infos unter www.sbc2014.de

Kommentare

Markenwelt