" Die Edel-Käfer " : Buch über die VW Käfer Geschichte

Geschichte der Karosserie-Bauer in den 50er und 60er Jahren

Das neue Buch " Die Edel-Käfer " von Dr. Bernd Wiersch , ehemaliger Vorstand der Stiftung AutoMuseum Volkswagen, ist vom Motor Presse Club (MPC) zum "Besten Autobuch Historie" des Jahres 2007 gekürt worden. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig statt.

"Die Edel-Käfer" schildert die Geschichte der Karosserie-Bauer in den 50er und 60er Jahren , die auf dem Fahrgestell des Volkswagen Käfers eigene Karosserie-Ideen entwickelten und verwirklichten. Dazu gehören Rometsch in Berlin, Hebmüller in Wülfrath und Karmann in Osnabrück.

Der MPC prämiert jedes Jahr in fünf Kategorien herausragende Neuerscheinungen und Autoren des nationalen und internationalen Autobuch-Marktes. In der Jury saßen unter anderem BMW-Chef-Designer Chris Bangle, Chefredaktuer Michael Ramstetter von "ADAC-Motorwelt" und der Journalist Wolfgang Peters (F.A.Z). Bereits vor zwei Jahren wurde "Die Käfer-Chronik " von Bernd Wiersch zum besten Autobuch in derselben Kategorie prämiert. Beide Bücher sind im Delius-Klasing-Verlag erschienen.

Buch auch bei Amazon erhältlich ...

auto-reporter

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt