WINGS & WHEELS 2009 am Flughafen Münster-Osnabrück

Oldtimer-Veranstaltung mit historischen Autos und Flugzeugen

Am 12. und 13. September 2009 findet am internationalen Verkehrsflughafen Münster-Osnabrück zum zweiten Mal die Classic-Veranstaltung WINGS & WHEELS statt. Das Konzept, historische Automobile und Flugzeuge an einem interessanten Veranstaltungsort zusammen zu führen, geht auf.
Die ursprüngliche Idee, im Jahr 2007 ein kleines Treffen zu organisieren, wurde schnell ad acta gelegt. Das enorme Interesse an dieser Veranstaltung wurde bereits damals deutlich und so erweiterte sich der Radius des "kleinen Kreises" auf eine der größten Klassikveranstaltungen der Region. Bereits bei der ersten Auflage konnten gut 320 Teilnehmer und über 10.000 Zuschauer verzeichnet werden.

Dank des Einsatzes der Akteure vom Sportflugzentrum Münster/Osnabrück und zahlreichen weiteren Helfern wurde WINGS & WHEELS 2007 ein voller Erfolg. Die zweite Auflage baut auf dem gleichen Konzept auf, ist jedoch wesentlich umfangreicher aufgestellt. Im Vordergrund steht weiterhin die Begeisterung für alle Klassiker auf dem Boden und in der Luft. Auf dem weitläufigen Gelände locken Themenparks der einzelnen Epochen mit den schönsten Klassikern. Dabei wird bewusst auf eine Trennung zwischen Flugzeugen und Fahrzeugen verzichtet.

Das Programm am 12. und 13. September hält eine ganze Reihe von Highlights bereit:

Das Flugprogramm ist qualitativ kaum zu übertreffen. Seltene Flugzeuge wie die LOCKHEED P-38 oder die CORSAIR aus den 40er Jahren zeigen ihre unglaubliche Performance in der Luft. Publikumslieblinge wie die JUNKERS JU-52 dürfen natürlich nicht fehlen und stehen für Rundflüge zur Verfügung.

Um Teilnehmern und Zuschauern gleichermaßen zum Thema passende Atmosphäre zu bieten, wurde das "Infield" geschaffen. HISTORISCHER RENNSPORT wird auf dem asphaltierten Bereich vor der Flugzeughalle bis zum Flugfeld auf einer Fläche von 3.800 m² präsentiert. Hier befindet sich das Zentrum der Veranstaltung. Jeder Teilnehmer gelangt über diese Strecke auf das Gelände. Am Sonntag startet und endet hier die RALLYE für 120 Teilnehmer durch den angrenzenden Teutoburger Wald.

Doch was nützt der schönste LeMans-Bolide, wenn man ihn nur im Stand und ohne unvergleichlichen Klang erlebt? Mit den RACE-CAR-CLASSICS wird während WINGS & WHEELS 2009 an beiden Tagen ein Rennen mit historischen Rennwagen innerhalb eines Rundkurses auf der Start- und Landebahn des Flughafens Münster/ Osnabrück stattfinden.
Aber auch die teilnehmenden Flugzeuge kommen nicht zu kurz: Das neu aufgelegte AIR- RACE lässt durch die direkte Berichterstattung aus der Luft auch das Herz der Zuschauer vor Ort höher schlagen.

Weitere Infos unter www.wings-and-wheels.de

Kommentare

Die neuesten Oldtimer Meldungen

Markenwelt