Mercedes-Benz A 220 4MATIC im Test

Der Mercedes A220 4Matic setzt neue Maßstäbe in der Kompaktklasse: Mit fortschrittlicher Technik, agilem Fahrverhalten und einem Hauch von Luxus.

Die A-Klasse steht in einer langen Tradition von Innovationen, die Mercedes-Benz in der Kompaktklasse etabliert hat. Seit der Einführung des ersten Modells dieser Baureihe hat sich viel verändert.

Jede Generation brachte ihre eigenen Fortschritte, sei es in Sachen Design, Technologie oder Leistung. Der A220 4Matic, das jüngste Mitglied dieser Familie, repräsentiert die Synthese aus jahrzehntelanger Entwicklung und modernster Automobiltechnik.

Er spiegelt den Geist seiner Vorgänger wider, während er gleichzeitig neue Standards setzt, insbesondere in Bezug auf Konnektivität und Fahrerassistenzsysteme.

Der Kompaktler präsentiert sich als ein herausragendes Beispiel für die Kombination aus fortschrittlicher Technologie und komfortablem Design, gepaart mit der typischen Eleganz der Marke Mercedes-Benz.

Das Fahrzeug, in einem ansprechenden mountaingrau metallic Finish, bietet eine Innenausstattung aus hochwertiger Ledernachbildung ARTICO und Mikrofaser MICROCUT in Schwarz, die sowohl stilvoll als auch praktisch ist.

In der Sonderausstattung sticht der A220 4MATIC mit Features wie dem Totwinkel-Assistent hervor, der für erhöhte Sicherheit auf der Straße sorgt. Der elektrisch einstellbare Fahrersitz mit Memory-Funktion bietet ein Maximum an Komfort.

Das Fahrzeug ist zudem mit dem Mercedes-Benz Notrufsystem und erweiterten MBUX-Multimediafunktionen ausgestattet, die eine nahtlose Konnektivität gewährleisten.

Sportlicher Look

Die AMG Line Advanced Plus hebt den A220 4MATIC noch weiter hervor. Sie umfasst 18-Zoll AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie ein Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa.

Die Sportsitze bieten nicht nur einen hohen Komfort, sondern auch eine sportliche Note. Hinzu kommt ein hochentwickeltes MBUX Navigationssystem, das dem Fahrer ermöglicht, sein Ziel mit Leichtigkeit und Präzision zu erreichen.

Die A-Klasse von Mercedes-Benz besticht in der Basisversion noch mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis, was besonders deutlich wird, wenn man die entscheidenden Preisdetails betrachtet. Der Basispreis direkt ab Werk beginnt bei 34.646,88 Euro – ein attraktiver Einstiegspunkt für ein Fahrzeug dieser Klasse.

Nicht mehr ganz so beeindruckend ist jedoch der Preis unseres Testfahrzeugs, der durch eine umfangreiche Sonderausstattung und inklusive aller Steuern auf 55.320,92 Euro geklettert ist.

Es sind zwar schon hochentwickelte Technologien wie der intelligente 4MATIC-Allradantrieb und das MBUX-Multimediasystem an Bord, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik oder Lenkradheizung fehlen aber dennoch.

Beim Außendesign trifft Funktionalität auf Ästhetik. Seine Silhouette ist geprägt von klaren Linien und dynamischen Kurven, die eine Balance zwischen Eleganz und sportlicher Präsenz schaffen.

Harmonisches Innenraumdesign beim Mercedes A220 4Matic

Die Frontpartie mit dem markanten Mercedes-Stern und den ausdrucksstarken LED-Scheinwerfern verleiht dem Fahrzeug einen selbstbewussten Auftritt.

Besonders auffällig ist die sorgfältig gestaltete Heckpartie, die nicht nur stilistisch ansprechend ist, sondern auch zur Effizienz des Fahrzeugs beiträgt. Insgesamt präsentiert sich der A220 als ein moderner, fortschrittlicher Wagen, der die Designphilosophie von Mercedes-Benz würdig repräsentiert.

Der Innenraum ist eine harmonische Verbindung von hochwertigen Materialien und durchdachtem Design, die ein luxuriöses und komfortables Fahrerlebnis schaffen. Das zentrale Media-Display ist benutzerfreundlich und stellt alle notwendigen Informationen übersichtlich dar.

Die Klimatisierungsautomatik THERMATIC sorgt für eine angenehme Atmosphäre im Fahrzeug, unabhängig von den äußeren Wetterbedingungen.

Auch in Sachen Design überzeugt der Innenraum. Der Innenhimmel in Stoff Schwarz und die Zierelemente aus Aluminium mit Längsschliff hell tragen zu einem modernen und eleganten Ambiente bei.

Die AMG Line erweitert dies noch mit AMG Fußmatten und AMG Styling-Elementen, die dem Innenraum eine sportliche Note verleihen. Insgesamt bietet der Innenraum eine Kombination aus Komfort und Stil, die das Fahrerlebnis sowohl entspannend als auch dynamisch gestaltet.

Fahrleistungen können überzeugen

Technisch gesehen beeindruckt der A220 4MATIC mit einem Hubraum von 1991 ccm und einer Nennleistung von 140 kW, was eine Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h ermöglicht. Das Fahrzeug beschleunigt in 7,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt des Mercedes ist sein Kraftstoffverbrauch. Während unserer Testfahrten im Winter lag der kombinierte durchschnittliche Verbrauch bei 7,2 Litern auf 100 Kilometern.

Bei den winterlichen Bedingungen hat sich der Kompaktwagen als zuverlässiger und stabiler Begleiter bewährt. Dank des 4MATIC-Allradantriebssystems bietet das Fahrzeug eine außergewöhnliche Traktion und Fahrsicherheit, selbst auf rutschigen und schneebedeckten Straßen. Dieses intelligente System verteilt die Kraft dynamisch zwischen den Achsen, um in jeder Situation optimale Haftung zu gewährleisten.

Die direkte und präzise Lenkung, kombiniert mit dem fortschrittlichen Allradantrieb, ermöglicht eine beeindruckende Kontrolle und ein sicheres Fahrgefühl. Selbst bei herausfordernden Winterbedingungen bleibt das Fahrzeug stabil und gut beherrschbar, was das Vertrauen des Fahrers in die Fahrdynamik des Autos stärkt.

Die Kombination dieser Eigenschaften macht den Mercedes A220 4MATIC zu einem außergewöhnlichen Fahrzeug in seiner Klasse, das sowohl in puncto Design als auch Funktionalität neue Maßstäbe setzt.

Wer auf der Suche nach einem Allrad, luxuriöser Innenausstattung und hohem Komfort ist, wird mit dem Kompaktauto definitiv die richtige Wahl treffen.

Was uns gefällt:

Verarbeitung, Außendesign, Innendesign, Komfort

Was uns nicht gefällt:

Fehlende Assistenzsysteme

Testzeugnis:

Ausstattung Sicherheit: 2
Ausstattung Komfort: 2
Verbrauch: 2
Fahrleistung: 1-
Fahrverhalten: 1
Verarbeitung: 1
Platzangebot Fahrer/Beifahrer: 1
Platzangebot Rückbank: 2
Kofferraum: 2-
Ablagen: 2
Übersichtlichkeit: 1

Technische Daten Mercedes-Benz A-Klasse:

Mercedes-Benz A 220 4MATIC
Testwagenpreis ohne Extras € 34.646,88
Testwagenpreis mit Extras € 55.320,92
davon Steuern € 12.824,04
Technische Daten
Zylinder 4
Hubraum in ccm 1.991
Leistung PS/KW 190/140
Max. Drehmoment Nm/bei U/min 300
Getriebe 8 Gang-DCT-Automatik
Antriebsart Allradantrieb
Fahrleistung und Verbrauch
0 – 100 km/h in sek. 7,1
Höchstgeschwindigkeit in km/h 235
Durchschnittsverbrauch in Liter 7,5 – 6,9
CO2 Ausstoß pro km in Gramm 170 – 157
Abmessungen und Gewichte
Länge in cm 442,8
Breite in cm 199,2
Höhe in cm (inkl. Dachgalerie) 144,5
Radstand in cm 272,9
Kofferraumvolumen in Liter 350
Tankinhalt in Liter 51
Leergewicht in kg 1.765
Zulässiges Gesamtgewicht in kg 1.500
Max. Zuladung in kg 480