Mitsubishi ASX und Hyundai ix20 mit 5 Sternen im Crashtest

Beim neuesten Euro NCAP Crashtest erzielten der Mitsubishi ASX und der Hyundai ix20 mit 5 Sternen ein Top-Ergebnis.

Die beiden neuen Automodelle aus dem asiatischen Raum erzielten beim neuen, und auch strengeren, Euro NCAP Crashtest jeweils 5 Sterne. Der Mitsubishi ASX und der Hyundai ix20 zählen somit zu den sichersten Autos ihrer Klasse.

Um 5 Sterne zu erhalten, müssen die Fahrzeuge in allen vier Bereichen des Euro NCAP Crashtests gut abscheiden. So erzielte der Mitsubishi ASX, der unter anderem serienmäßig mit sieben Airbags, Gurstraffer vorne, ABS und ESP ausgerüstet ist, beim Insassenschutz 86%, beim Schutz von Kindern 78%, beim Fußgängerschutz 60% (damit liegt er unter den Top 3 im Crossover-Segment) und 71% bei den Assistenszystemen.

Noch besser hat der Hyundai ix20 abgeschnitten, dieser hat beim Insassenschutz 89%, beim Insassenschutz für Kinder 85%, beim Fußgängerschutz 64% und bei den Sicherheitssystemen 71% erhalten. Auch der Hyundai ix20 verfügt schon serienmäßig über eine komplette Sicherheitsausstattung inkl. ESP, ABS und Co. Zudem konnte der ix20 auch beim Heckaufpralltest überzeugen, einer neuen Rubrik, welche die Gefahr eines Schleudertraumas bei einem Auffahrunfall misst.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt