Toyota Auris erzielt 5 Sterne beim Euro NCAP Crashtest

Bereits der fünfte Toyota, der fünf Sterne erreicht hat

Der neue Toyota Auris zeigt sich beim Thema Sicherheit auf höchstem Niveau. Die Euro NCAP Organisation bestätigt heute, dass die Auswertung der offiziellen Crashtests für den Auris ein Fünf-Sterne-Ergebnis brachte. Die robuste Karosseriestruktur des Auris, die nach dem Prinzip der minimalen Verformung entwickelt wurde, ermöglicht eine hohe passive Sicherheit des Autos. Euro NCAP testete den Auris mit neun Airbags, inklusive einem Fahrer Knieairbag . In Kombination mit der versenkbaren Steuersäule half dieser Knieairbag die sehr guten 5 Sterne für Insassensicherheit zu erreichen.

Wie alle PKW-Modelle von Toyota, ist der Auris mit Isofix Kindersitzverankerung auf den hinteren äußeren Sitzen ausgestattet. Diese Befestigungsmethode brachte dem Auris die Höchstpunktezahl von vier Sternen bei der Kindersicherheit . Beim Fußgängerschutz sind drei von vier Sternen auch ein sehr gutes Ergebnis. Frontal- und Säulenzusammenstoß erledigte der Auris mit der vollen Punkteanzahl, beim seitlichen Aufprall brachte es der Testwagen auf  94 %.

Die genauen Ergebnisse des Euro NCAP Crashtest nochmals im Überblick: Dieses Ergebnis macht den Toyota Auris zu einem der sichersten Fahrzeuge seiner Klasse.

  • 5 Sterne Gesamtwertung
  • 35 von 37 Punkten für die Insassensicherheit
  • 37 von 37 Punkten für die Kindersicherheit
  • 21 von 27 Punkten für den Fußgängerschutz.

Kommentare