London-Taxi mit Elektro-Antrieb

Die London EV Company hat auf der Autoshow in Frankfurt ein rein elektrisch betriebenes Taxi im Stil der London-Taxis präsentiert.

Mit ihrer eigenständigen Formgebung sind die Londoner Taxis auf der ganzen Welt berühmt geworden. Die neueste Generation wurde nun auf der IAA in Frankfurt präsentiert und soll mit einem Elektroantrieb für eine bessere Umwelt sorgen. Die London EV Company (früher London Taxi Company) hat den 6-Sitzer entwickelt und die typische Form des London-Taxi mit viel Geschick auf eine neue Evolutionsstufe gebracht.

Damit die Reichweite größer wird, verfügt das Taxi über einen Range Extender, der bis zu 640 Kilometer Reichweite ermöglichen soll. Im reinen Elektro-Modus sollen 120 Kilometer möglich sein, bevor das Taxi wieder an die Steckdose muss. Der LEVC TX soll nicht nur in England angeboten werden, sondern in ganz Europa Kunden finden. Genauere Details, Preis und einen Starttermin hat man aber noch verschwiegen.

Kommentare