Renault-Nissan Elektroautos bei UN-Klimakonferenz

Bei der UN-Klimakonferenz in Paris werden erstmals nur Elektroautos der Renault-Nissan Allianz als Shuttlefahrzeuge zum Einsatz kommen.

Die Renault-Nissan Allianz stellt für die UN-Klimakonferenz vom 30. November bis 11. Dezember 2015 in Paris insgesamt 200 Elektrofahrzeuge für den Shuttledienst zur Verfügung. Insgesamt werden die 200 Fahrzeuge in diesem Zeitraum rund 400.000 Kilometer zurücklegen und so beim Gipfel selbst für eine gute Umweltbilanz sorgen. Bleibt dann noch zu hoffen, dass bei der Konferenz Maßnahmen getroffen werden, die mehr CO2 einsparen, als die 20.000 UN-Experten aus 195 Ländern bei ihrer Anreise verursachen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt