Eduardo Ramírez: Neuer Chefdesigner bei Hyundai Design Europe

Die Hyundai Motor Company hat mit Wirkung zum 1. Juni 2024 die Ernennung von Eduardo Ramírez zum neuen Chefdesigner von Hyundai Design Europe bekannt gegeben.

Eduardo Ramírez wird das Hyundai Design Europe Center leiten und Hyundais Design-Wettbewerbsfähigkeit in der sich schnell verändernden globalen Automobilindustrie stärken, um „kundenorientierte Design-Innovation“ zu bieten, die Hyundai von anderen Marktteilnehmern unterscheiden soll.

Nach seinem Abschluss an der Coventry University und dem Royal College of Art begann Eduardo Ramírez seine Karriere als Designer bei Audi und in späterer Folge bei General Motors. 2007 kam er zu Hyundai und war im europäischen Design Center für in Europa wichtige Designprojekte, wie den i10, den KONA, den BAYON und SANTA FE verantwortlich.

„Ich glaube an die Kraft des Designs, um Wege in die Zukunft aufzuweisen, und ich bin entschlossen, unsere Designerteams zu inspirieren und zu fördern, mutig zu denken um die Design Antworten zu liefern, die die Emotionen unserer Kunden in der Zukunft ansprechen und wecken werden.“ Eduardo Ramírez, designierter Chief Designer von Hyundai Design Europe

„Ich freue mich darauf, unter Eduardo eine noch kraftvollere und frischere Hyundai Design Europe Abteilung zu erleben. Er ist die perfekte Besetzung für diese Position, da er die Designausrichtung von Hyundai versteht, und er ist derjenige, der ein Design verwirklichen kann, das den Lebensstil unserer Kunden wiederspiegelt und gleichzeitig das Erbe von Hyundai wertschätzt.“ SangYup Lee, Executive Vice President und Head of Hyundai Genesis Global Design

Weitere Infos zu Hyundai unter www.hyundai.at