Hybrid-Studie : Hyundai HED-7 "i-flow"

"Fluidic Sculpture" nennt Hyundai seine aktuelle Design-Philosophie, und besonders im Fluss zeigt sich ein neues Mittelklasse-Konzept.

Der Hyundai HED-7 oder "i-flow" wurde im europäischen Designcenter der Marke erdacht. Neben markentypischen Stylingelementen ging es bei der äußeren Gestaltung vor allem um die Verwendung von Leichtbaumaterialien. Die aerodynamische Außenhaut hat einen cW-Wert von 0,25. Der Antrieb wird von einem Hybridsystem bestritten, bei dem ein 1,7 Liter-Turbodiesel und ein Elektromotor zusammenarbeiten - eine für Hyundai neue Kombination. Die Kraftverteilung übernimmt ein CVT-Getriebe. Der Hersteller nennt einen Durchschnittsverbrauch von 3 Litern auf 100 km bei CO2-Emissionen von 85g/km.

Kommentare