Hyundai Lafesta feiert seine Premiere

Auf der Auto China 2018 hat der Hyundai Lafesta seine Premiere gefeiert, er ist jedoch nur für den chinesischen Markt bestimmt.

Mit dem neuen Lafesta hat Hyundai ein eigenes Modell für den chinesischen Markt präsentiert. Der Lafesta ist zwischen i30 und i40 positioniert und ganz auf den Geschmack der Chinesen hin gestaltet worden.

Das Design zeigt dabei die neue Hyundai-Designlinie, die man bei zukünftigen Modellen auch bei uns sehen wird. Die Frontpartie wirkt dabei sehr sportlich und hat einen durchaus bulligen Charakter.

Angetrieben wird der Hyundai Lafesta von einem 1,6 Liter T-GDI, der mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert wird. Schade, dass der Lafesta nicht zu uns kommen wird.

Kommentare