Die Preise für den neuen Hyundai i10

Im Jänner rollt der frisch überarbeitete Hyundai i10 zu den Händlern. Die Preise und Ausstattungsdetails hat Hyundai schon jetzt verraten.

Für das neue Modelljahr hat Hyundai dem i10 ein Facelift und neue Ausstattungsdetails spendiert. Zu erkennen ist der neue Jahrgang vor allem an der leicht geänderten Frontpartie mit neuem LED-Tagfahrlicht. Leichte Änderungen finden sich auch am Heck, wo man den neuen i10 an den runden Nebelschlussleuchten erkennt.

Im Innenraum gibt es neue Stoffe und auch ein neues Infotainmentsystem, das nun auch mit 7"-Touchscreen und Navi erhältlich ist. Neu ist auch das Sicherheits-Paket mit Spurhalteassistent und Frontkollisions- warnsystem, das für die Premium-Ausstattung um 500 Euro Aufpreis erhältlich ist. Ebenfalls neu sind eine Einparkhilfe hinten um 300 Euro und das Privacy Glas um 130 Euro Aufpreis.

Preislich startet der i10 mit dem bewährten 66 PS-Benzinmotor in Life-Ausstattung bei 10.390 Euro. Der i10 Comfort startet bei 11.890 Euro, und der i10 Premium, der nur mit dem starken 87 PS-Benzinmotor zu haben ist, bei 13.890 Euro.

Kommentare