Hyundai i20 - Modell 2018 aufgewertet

Der Hyundai i20 und der i20 Active starten im Sommer mit frischem Look und aufgewerteter Technik.

Hyundai hat die i20-Baureihe überarbeitet und bietet seinen Kleinwagen mit neuen Optionen an. Optisch erkennt man die gelifteten Modelle vor allem an der komplett neu gestalteten Heckpartie und der leicht geänderten Frontpartie. Neben den optischen Änderungen gibt es aber auch technische Neuheiten beim i20 und beim i20 Active, der im Offroad-Look ebenfalls von dem Facelift profitiert.

So kommen ein Kollisionswarnsystem mit autonomem Notbremsassistenten, ein neues Infotainmentsystem mit 5"-Display oder 7"-Touchscreen und für den 1,0 T-GDI mit 100 PS (74 kW) oder 120 PS (88 kW) optional ein neues 7-Gang-Doppelkupplungs- getriebe zum Einsatz. Weiterhin im Programm bleiben der 1,25 Liter-Benzinmotor mit 75 PS (55 kW) oder 84 PS (62 kW).

Preislich startet der i20 inklusive Klimaanlage mit 75 PS bei 10.990 Euro, wenn man ihn finanziert. Der i20 Active startet ab 15.990 Euro inkl. Finanzierungsbonus, hat aber schon den 1,0 T-GDI mit 100 PS unter der Haube. Erhältlich ist der neue Hyundai i20 ab Juli 2018.

Kommentare