Premiere für den neuen Hyundai i20

Hyundai hat jetzt die neue Generation des i20 präsentiert, die noch sicherer, komfortabler und sparsamer als bisher sein soll.

Die dritte Generation des Hyundai i20 zeigt sich gänzlich neu und soll in jede Richtung den Vorgänger übertrumpfen.

Optisch zeigt der neue i20 die nächste Evoulutionsstufe der "Sensuous Sportiness"-Designsprache von Hyundai. Während die Frontpartie ganz im Stil der anderen Modelle gehalten ist, zeigt sich das Heck in einem ganz neuen Design, das sich deutlich von anderen Modellen abhebt.

Im neu gestalteten Innenraum sollen Passagiere und Gepäck mehr Platz als bisher haben. Das Kofferraumvolumen ist um 25 Liter angewachsen und bietet nun 351 Liter Volumen, womit der i20 schon so manches Kompaktauto übertrumpft.

Das neue Cockpit vereint einen 10,25"-Digitaltacho und ein 10,25"-Touchscreen. Der Touchscreen bietet auch eine Split-Screen-Funktion und die neueste Generation Konnektivität inkl. Hyundai Live Services, Online-Spracherkennung, Bluelink-App-Diensten und vieles mehr.

In seiner Klasse auftrumpfen kann der i20 beim Thema Sicherheitsausstattung. Erstmals kommt die navigationsbasierte Smart Cruise Control (NSCC) zum Einsatz. Hier werden Navi-Daten genutzt, um zum Beispiel vor kommenden Kurven die Geschwindigkeit anzupassen.

Zudem kann auch die Intelligente Geschwindigkeitsbegrenzung das Tempo den jeweiligen Limits entsprechend anpassen. Der Spurhalteassistent hält dabei das Fahrzeug immer in der Mitte der Fahrspur. Zusätzlich gibt es auch noch einen Einparkassistenten, einen Fernlicht-Assistent und noch einiges mehr.

Bei den Motoren steht neben dem 1,2 Liter-4-Zylinder mit 84 PS (62 kW) auch ein überarbeiteter 1,0 T-GDI mit 100 PS (74 kW) oder 120 PS (88 kW) zur Verfügung. Der 100 PS-T-GDI kann auf Wunsch mit einem 48-Volt-Mild-Hybrid-System kombiniert werden, der Stärkere hat dieses schon serienmäßig an Bord.

Die T-GDI-Motoren sind wahlweise mit manueller 6-Gang-Schaltung oder einem 7-Gand-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich, der Basismotor ist mit einer manuellen 5-Gang-Schaltung kombiniert.

Der Marktstart für den neuen Hyundai i20 soll im Herbst erfolgen.