Neuer Hyundai i30 wird auf der IAA vorgestellt

Auf der IAA in Frankfurt (15. bis 25. September) zeigt Hyundai erstmals den neuen i30.

Entwickelt im Designzentrum in Rüsselsheim, bekommt die nächste Generation des Hyundai i30 auch den auffälligen, markentypischen Grill. Überhaupt wurde die Karosserie komplett überarbeitet, sieht nun deutlich moderner und schicker aus. "Die Designsprache des neuen i30 lehnt sich ganz bewusst an den jüngst vorgestellten i40, denn wir wollen, dass die Menschen Hyundais Design DNA in den Fahrzeugen wieder erkennen", so Thomas Bürkle, Chefdesigner von Hyundai Motor Europe.

Der neue i30 wird bei Länge und Breite leicht zulegen, die Motoren werden sparsamer und auch eine Sparvariante, die unter 100 Gramm CO2  pro Kilometer verbrauchen soll, wird es geben. Markteinführung ist voraussichtlich im Frühjahr 2012.

Kommentare