Vorschau: AIRPOWER 2019 in Zeltweg

Tolle Show für die ganze Familie bei freiem Eintritt

Die AIRPOWER bringt am 6. und 7. September 2019 wieder die eindrucksvollsten Fluggeräte, die beliebtesten Staffeln und die besten Solopiloten auf den Fliegerhorst Hinterstoisser im steirischen Zeltweg. Das Action-geladene Familienevent wird vom Österreichischen Bundesheer gemeinsam mit dem Land Steiermark und Red Bull veranstaltet. Der Eintritt ist frei.

An beiden Veranstaltungstagen sorgen von 09.00 bis 17.00 Uhr mehr als 200 Luftfahrzeuge für Highlights am laufenden Band. Dabei haben die Fans beim Static Display die Möglichkeit im Einsatz befindliche Flugzeugtypen hautnah zu erleben und sogar im nachgebauten Cockpit eines Eurofighters Platz zu nehmen. Die Liste der in den Displays zu bestaunenden Fluggeräte wird auf der Website laufend aktualisiert. Eine Premiere zeichnen die Flying Bulls und das Red Bull Skydive Team mit dem "Red Bull Aerobatic Triple" bei der AIRPOWER 2019 in den Himmel. Dabei werden Helikopter, Flugzeug und Skydiver in einer Choreografie zu sehen sein.

Auch wer selbst Pilot werden möchte, ist bei der AIRPOWER19 genau richtig. Die österreichischen Luftstreitkräfte suchen die Piloten der Zukunft sowie qualifizierte Nachwuchs-Talente in vielen Bereichen der Militärluftfahrt. Sogar erste Tauglichkeitstests können absolviert werden. Spannende Einblicke verheißt ein eigener Ausstellerbereich zu Forschung und Lehre der Luftfahrt.

Die AIRPOWER ist ein Event für die ganze Familie. An beiden Veranstaltungstagen steht ein eigener Kinderbereich jeweils ab 7.30 Uhr bis zum Ende der Flugvorführungen (17 Uhr) zur Verfügung. Da der Andrang an beiden Tagen erfahrungsgemäß sehr groß ist, empfehlen die Veranstalter die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Alle Infos zur AIRPOWER 2019 und zur bequemen Anreise gibt's unter www.airpower.gv.at