Das war die Allradmesse 2016 in Gaaden

Am Wochenende ist die Allradmesse in Gaaden über die Bühne gegangen. Wir zeigen die Highlights der Messe.

Die 4x4 2016, die größte Allradmesse in Österreich, ist vom 2. bis 4. September bei strahlendem Wetter über die Bühne gegangen. Zahlreiche Besucher konnten sich bei über 50 Ausstellern über die neuesten Allradtrends informieren. Die Bandbreite reichte dabei von den Autoherstellern, über Quads, Motorräder bis hin zu Zubehör für Allrad und Camping.

Ein Highlight der Messe war sicher die Europapremiere des neuen Suzuki SX4 S-Cross, der noch vor seiner offiziellen Premiere am Pariser Autosalon in Gaaden zu sehen war. Aber auch die Probefahrten mit den neuesten Offroadern durch das anspruchsvolle Offroad-Gelände waren wieder ein Höhepunkt für die Besucher.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt