Autosalon bruenn 2005(Bildquelle: Werk)

Autosalon Brünn 2005 setzt auf Neuwagen und Tuning

Autos in Tschechien total überaltet

Der vom 4. bis 9. Juni 2005 in Brünn zum sechsten Mal stattfindende Internationale Autosalon peilt auch in diesem Jahr ein Rekordergebnis an. Bereits bei der vergangenen Veranstaltung im Jahr 2003 haben 82 Prozent der Besucher angegeben, auch 2005 wieder nach Brünn zu kommen. Auf dieser Annahme wird nun aufgebaut. Dieses Jahr sollen es mehr als 130.000 Besucher werden. Die alle zwei Jahre stattfindende Messe gilt als größte Personenkraftwagenschau in Mittel- und Osteuropa. Einen Kommunikationsschwerpunkt legt der Autosalon dieses Jahr auf Fahrer von älteren Automobilen. Im Mittelpunkt wird auch das Thema Tuning stehen.

Die seit Herbst 2004 laufende "Kampagne zur Förderung des Verkaufs von Neuwagen" findet nach Angaben der Veranstalter auf dem Autosalon ihren Höhepunkt. Der Hintergrund zu dieser Offensive ist der überaltete Fahrzeugpark in der Tschechischen Republik . Studien sprechen von einer alarmierenden Sicherheitssituation auf tschechischen Straßen. In Tschechien werden jährlich nur vier Prozent des Fahrzeugparks ausgewechselt. Im Vergleich dazu sind es in den EU-Ländern acht Prozent. Die Situation sei auch dadurch bedingt, dass aus dem Ausland viele Gebrauchtwagen auf die tschechischen Straßen gelangen. Im Jahr 2003 wurden 145.333 gebrauchte Autos importiert, verkauft hingegen wurden nur 149.535 Pkws. Das Durchschnittsalter von Personenkraftwagen beträgt in Tschechien 13,5 Jahre .

Premieren und Neuheiten gibt es in Brünn auch zu sehen. Dazu zählt die Präsentation des neuen Kleinwagens, der in Zusammenarbeit von Toyota, Peugeot und Citroen entstanden ist und im tschechischen Werk in Kolin hergestellt wird. Der Autosalon ist auch Schauplatz der Einführung von Cadillac auf dem tschechischen Markt. Die Veranstalter verweisen zusätzlich auf den gleichzeitig zum Autosalon stattfindenden Lauf zur Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) in Brünn, da das DTM-Ticket auch für den Besuch der Autoschau gilt.

Weitere Infos finden Sie hier auf der Website des Int. Autosalon in Brünn ...

Kommentare