GTI-Treffen am Wörthersee 2018

9. bis 12. Mai 2018. Etliche Neuerungen warten auf die Besucher.

Die Planungen rund um das diesjährige Motto "PASSION. FAMILY. FRIENDS." laufen auf Hochtouren, um den Fans für die 37. Auflage von 9. - 12. Mai 2018 wieder ein ganz besonderes Treffen zu bieten. Gemeinsam mit Vertretern von Volkswagen und den drei GTI-Clubs, die heuer die Crew-Boxen am Stand bestücken dürfen, wurde Mitte Februar ein Workshop vor Ort abgehalten. Das Ziel: genau hinhören, was die Community sich wünscht, was geboten werden soll oder was zu verbessern ist. Das Brainstorming war ein voller Erfolg, an einigen "Hausaufgaben" wird noch getüftelt, aber vieles ist schon fix:

Die Gemeinde hat bereits im Herbst das Bestellsystem für die Tickets überarbeitet und deutlich vereinfacht, was sehr gut angekommen ist. Die Ticketbestellungen sind heuer höher als im letzten Jahr zur gleichen Zeit. Bis 3. April war die Bestellung des 4-Tages-Packages um 50 Euro (für 1 Auto, 2 Personen und mit einem speziellen Teilnehmergeschenk) möglich, danach ist der Kauf von Tickets im Tourismusbüro in Maria Wörth sowie beim Event an allen Einfahrtsstellen möglich. Wer an allen 4 Tagen direkt im Ort mit dem Auto dabei sein möchte, spart mit dem 4-Tages-Package bares Geld und erhält noch als Teilnehmergeschenk einen tollen Regenschirm.

Die sanfte Erweiterung des Treffens wird auch dieses Jahr fortgesetzt, und so wird am Freitag, den 4. Mai der Strandbadparkplatz in Reifnitz von Andreas Pfeffer (gepfeffert.com) bespielt, und am 5. Mai lädt der Club Turkish Delight wieder auf Omas Wiese ein. Alles keine offiziellen Veranstaltungen, aber bestens besuchte, entspannte Get-together der Fans zum Einstimmen. Täglich von 10 - 18 Uhr gibt es tolle Autos, lässige Beats und regionales Essen.

Der Eröffnungsabend am Dienstag, 8. Mai findet ebenfalls wieder statt - er wurde letztes Jahr gut angenommen. Die Planungen laufen aber noch, da möglicherweise mit VW gemeinsam "eingestimmt" wird.

Der beliebte Autocorso am Eröffnungstag (Mittwoch, 9. Mai) führt heuer auf einer neuen, sehr schönen Strecke an den Maltschacher See und wird mit lässiger Livemusik der ungarischen Beatles Cover Band "Bits" begleitet.

Das limitierte Ladies-Frühstück (Freitag, 11. Mai) wird nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr auch heuer fortgeführt: 30 Ladies, die mit ihrem GTI anreisen, können exklusiv direkt am Wasser mit Bürgermeister Perdacher frühstücken und werden mit feinsten Schmankerln verwöhnt.

Der Clubtag am Freitag (11. Mai) bzw. die Club Challenge wird auch heuer neu ausgerufen, und hier können sich die GTI-Clubs wieder mit anderen Clubs matchen - es geht um Wissen, Geschicklichkeit, Stärke und um coole Preise.

Der Samstag soll zum Familientag werden. Seitens VW hat man letztes Jahr bei den Kids schon mit dem Kids-Container gepunktet, und die Gemeinde hat den Spielplatz deutlich aufgemotzt und für saubere Wickelbereiche gesorgt. Um für Familien noch mehr Anreize zu schaffen, wird derzeit an weiteren Maßnahmen getunt.

Das Brauchtum wird ebenfalls weitergeführt, zwar nicht in Form des Trachten-Samstags, aber am Donnerstag wird der Stand von VW mit einem regionalen Music Act bespielt.

Auf gleich mehrere (Fahrzeug-)Premieren dürfen sich die Fans freuen, sowohl von VW als auch anderen Ausstellern, aber hier heißt es noch "top secret".

Nach wie vor stabil ist die Anzahl der Aussteller, und erfreulich ist die Buchung von gleich mehreren Firmen, die heuer erstmals ihr Angebot präsentieren wollen.

Auch die BBS-Hauptbühne wird wieder mit einem spektakulären Programm bespielt - mit den Publikumslieblingen der letzten Jahre und neuen Show Acts.

Die Preise für die Tickets bleiben fast alle gleich - lediglich das Tagesticket für Besucher ohne Auto wird von 6 auf 7 Euro, aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Sicherheit, Service und Sanitäranlagen, erhöht.

Volkswagen hat für die Fans gleich mehrere tolle Neuheiten am Start. 2 spezielle Fahrzeuge werden diesmal in einem Setzkasten in Originalgröße auf dem Stand zu bewundern sein. Der Torbogen, der über die Straße führt, wird begehbar und bietet eine Aussichtsplattform. Das Tuning eines Boliden kann dieses Mal in einer Tuning Garage live am Stand mitverfolgt werden. Volkswagen R wird mit einer eigenen Fläche vertreten sein. Von den Fans gewünscht und auch umgesetzt: ein Merchandise Shop und die Erweiterung der Expertentalks mit neuen Themen wie Design und Motorsport.

Das Sahnehäubchen für alle Fans wird dieses Jahr die GTI Lodge sein: direkt auf dem Stand im 1. Stock und mit Terrasse wird dieses "Superior Zimmer" jeweils für eine Nacht an Fans "vermietet". Die Vergabe erfolgt via Verlosung und die Lodge kann jeweils mittags für eine Nacht bezogen werden. Noch näher dran geht nicht. Aufgrund der guten Resonanz aus 2017 gibt es auch heuer am Stand den Kids Container, die LED Wall, die Lounge auf der Dachterrasse, die 3 Crew-Boxen die bereits fix vergeben sind. Hier werden die Clubs Kultgarage, die NVAG und MIVW ihre tollen Autos "einparken". Weiters fixiert: der Sundowner gegenüber vom Stand sowie das Open-Air-Kino am Abend und wieder im Einsatz sind die beliebte Moderatorin Miriam Höller und Beat-Experte DJ Eric Know.

Kommentare