Die Vienna Classic Days 2021

Nach einem Jahr Corona-Pause starten am 21. August die Vienna Classic Days 2021, diesmal mit einem etwas anderem Programm.

Der Start der Vienna Classic Days 2021 ist diesmal im Wiener Donaupark beim Donauturm, wo sich um 11.00 Uhr die Startflagge senkt und die Teilnehmer im 20-Sekunden-Takt an den Start gehen.

Auch dieses Jahr werden wieder weit über 100 Teilnehmer die Vienna Classic Days bestreiten und sich auf zwei Tage Oldtimer-Feeling freuen. Die Bandbreite der Oldtimer und Youngtimer reicht vom Ford Model A Coupé bis zum Austin Healey 3000 MKIII.

Nach dem Start geht es durch den Wienerwald und über die Höhenstraße zurück in die Stadt.  Voraussichtlich ab 17.30 Uhr wird der Ring gesperrt, und es gibt für alle anderen Verkehrsteilnehmer eine Umleitung. Die Sperre wird sicher einige Stunden dauern, bis alle Teilnehmer ihre “Ringrunde” gedreht haben.

Der Sonntag beginnt für die Oldtimer-Teilnehmer und Fans wieder im Donaupark, wo die Veranstaltung auch zu Mittag enden wird. Zuschauer sind überall herzlich willkommen, das genaue Programm der Vienna Classic Days 2021 findet man unter www.viennaclassicdays.com .