Bestellstart für den MG3 Hybrid+

MG bringt jetzt mit dem MG3 Hybrid+ ein neues Hybrid-Fahrzeug im Segment auf den Markt, die Eckdaten hören sich sehr vielversprechend an.

Bei MG geht jetzt mit dem MG3 Hybrid+ ein neues Hybridfahrzeug im B-Segment an den Start. Optisch zeigt sich der Neuling von einer sehr modernen Seite, vor allem die Front wirkt auch sehr dynamisch.

Der Innenraum ist im Stil anderer MG-Modelle gehalten und bietet neben einem 7″-Digitaltacho auch einen 10,25″-Touchscreen mit dem MG iSMART-Infotainmentsystem.

Beim Antrieb setzt MG auf die Kombination aus 1,5-Liter-4-Zylinder-Benziner mit 102 PS (75 kW) und einem E-Motor mit 136 PS (100 kW). Die Systemleistung liegt bei 194 PS (143 kW). Damit sprintet man in nur 8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, der Verbrauch soll bei nur 4,4 Liter liegen.

Ein Hit ist der Preis des 411,3 cm langen MG3 Hybrid+, der in Standard-Ausstattung bei 19.990,- Euro startet. Inkludiert sind neben einer guten Sicherheitsausstattung auch noch eine Klimaautomatik, eine Rückfahrkamera und vier USB-Anschlüsse.

Über der Standard-Ausführung rangiert der MG3 Hybrid+ Comfort um 21.490,- Euro und als Topmodell mit LED-Scheinwerfern, Keyless-System und 360-Grad-Kamera fungiert der MG3 Hybrid+ Luxury um 22.990,- Euro.