Grenzgänge in Nauders - mit und ohne Motorrad

Mit Ende der Wintersperre einiger der höchsten Alpenpässe, Ende Mai/Anfang Juni, wird im "alpin art & spa hotel naudererhof" in Nauders/Tirol die Motorrad-Saison eröffnet. Auf dem Programm 2011 stehen Spezial-Angebote und -Veranstaltungen.

Wer nach Nauders in Tirol reist, der überschreitet Grenzen, aus welcher Himmelsrichtung auch immer - Finstermünz-, Ofen- oder Reschenpass -, mit welchem Transportmittel auch immer - Motorrad, Auto oder Bus - man kommt. Es sind staatliche und regionale Grenzen, die überquert werden: die zwischen Österreich, der Schweiz und Italien, und die zwischen Obergricht, Engadin und dem Vinschgau.

Dem Überschreiten von Grenzen verschrieben hat sich Kurt Kleinhans, Chef des Naudererhof in Nauders. Grundsätzlich tut er das schon als Motorradfahrer aus Leidenschaft - mit eigenem Club, den "Alpen-Ridern", - und mit der Lage seines Hotels nahe dem Dreiländereck Österreich-Schweiz-Italien, an einigen der besten Kurven-Reviere Europas - von Stilfser Joch über Ofenpass & Co. bis zum Kaunertal. Insgesamt 77 der besten und schönsten Pass-Straßen liegen gewissermaßen vor der Haustüre.

Grenzen überschreitet er aber auch im eigenen Haus: Er schlägt eine Brücke zwischen konventioneller und moderner Interpretation der Tiroler Hotelbau-Art, er evolutionierte Schritt für Schritt aus dem ursprünglichen Naudererhof das "alpen art & spa hotel naudererhof", eine Symbiose aus 4* Wellness & Beauty-, Sport & Aktiv- Feinschmecker & Gourmet- und - Motorrad-Haus. Damit überschreitet auch jeder, der in Kurt Kleinhans’ Hotel kommt, Grenzen. In jedem Fall jene zwischen Urlaubskulturen: Zweirad-, Wellness-, Sport-, Wander-, Familien-, Gruppen- und Single-Urlauber sitzen an einem Tisch, an einer Bar, an einem Swimming-Pool.

Des Grenzen Überschreitens ist damit noch lange nicht Schluss. Konsequent holt sich Kurt Kleinhans im Rahmen des "art & kultursommers" Grenzen überschreitende und hautnah erlebbare Kunst ins Haus. Entstanden ist daraus das Künstler-Symposium "grenzARTig". Zum ersten Mal 2009, zum zweiten Mal 2010, zum dritten Mal heuer, von 13. bis 17. Juli. Vier Tage lang malen, zeichnen, schnitzen, sägen, schleifen, radieren, ziselieren und musizieren Künstler aus verschiedenen Regionen und Nationen im "alpin art & spa hotel naudererhof". Gäste sind herzlichst eingeladen, zuzuschauen, gegebenenfalls sogar mitzumachen oder sich selbst künstlerisch zu betätigen. Dazu wird täglich ein fein abgestimmtes Kulinarik-Menü mit Grenzen überschreitenden Spezialitäten serviert.
Die im Rahmen von "grenzARTig" entstandenen Bilder, Radierungen und Skulpturen werden am Samstag im Rahmen einer Vernissage präsentiert. Sie bleiben im "alpin art & spa hotel naudererhof" ein Jahr lang - bis zu "grenzARTig 2012".

Spezial-Angebote für Motorradfahrer:

Alpen-Opening, 27. - 29.5.2011:

2 Nächte im DZ, ab € 135,--/Person

Pfingsten on Tour, 10. - 13.6.2011:

3 Nächte im DZ, ab € 199,--/Person

Biker’s Shorty,
 27.5. - 15.10.2011:

2 Nächte im DZ, ab € 130,--/Person

Born to be free, 
27.5. - 15.10.2011:

7 Nächte im DZ, ab € 459,--/Person

Safety Bike, 28. - 31.5., 16. - 19.6., 30.6.- 3.7., 28. - 31.7. 2011:

3 Nächte im DZ, ab € 255,--/Person

Die Beauty & das Bike - 
Ladies on tour! 28.5. - 1.6., 18. - 22.6., 23. - 27.7., 3. - 7.9.2011:

4 Nächte im DZ, ab € 330,--/Person

Infos: www.naudererhof.at , www.alpen-rider.com

Kommentare

Motorrad-Markenwelt