Neu: BMW R 1200 GS Adventure

Ab 1. Februar 2014 wird die neue BMW R 1200 GS Adventure erhältlich sein. Erste Infos zum neuen Fernreisemotorrad von BMW gibt es schon jetzt.

Unter den großen Reiseenduros gilt die BMW GS Adventure als Instanz und ist für Fernreisende auf langen Touren oft die erste Wahl. Das neue Modell wurde dabei weiter verfeinert und hat neben neu gestalteten Karosserieumfängen auch technisch einige Neuheiten zu bieten.

Eine neue Fahrwerksauslegung mit 20 mm längeren Federwegen, eine erhöhte Bodenfreiheit und die angepasste Geometrie des Längslenkers sorgen für ein noch besseres Handling und mehr Reisekomfort.

Weitere Highlights der neuen BMW R 1200 GS Adventure sind ABS, ASC und zwei Fahrmodi, ein auf 30 Liter vergrößerter Tank, eine komfortablere, in der Neigung einstellbare Sitzbank, ein verbessertes, einstellbares Windschild und Luftleitflügel und breitere Enduro-Fußrasten.

Als Option gibt es zudem das semiaktive Fahrwerk Dynamic ESA und die "Fahrmodi Pro" mit drei weiteren Einstellmöglichkeiten. Neben den serienmäßigen "Enduro ABS"- und "Enduro ASC"-Modi bietet das erweiterte System noch die Möglichkeit, zwischen den Modi "Dynamic", "Enduro" und "Enduro Pro" zu wählen.

Der Preis der neuen BMW R 1200 GS Adventure liegt bei 19.100 Euro. Die Markteinführung erfolgt ab 1. Februar 2014, womit die nächste Sommer-Urlaubsreise mit der neuen BMW schon möglich wäre.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Motorrad-Markenwelt