Porsche Holding Salzburg wird Ducati Importeur

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2014 übernimmt die Porsche Holding Salzburg den Import der legendären italienischen Premium Motorradmarke Ducati in Österreich.

Die Porsche Holding Salzburg wird am bestehenden Ducati Händlernetz festhalten und dessen Erfahrung, Kompetenz und Kundenbeziehungen für die weitere Entwicklung der Marke in Österreich nutzen. Um hier volle Kontinuität zu gewährleisten, wird Dietrich "Didi" Brandl (45) vom bisherigen Importeur zu Exclusive Cars nach Wien wechseln und seine langjährige Erfahrung mit der Marke Ducati in den neuen Importeur einbringen.

Die Ducati Motor Holding gehört seit 2012 zum Volkswagen Konzern, agiert weiterhin als eigenständige Marke und ist, wie auch die benachbarte Automobili Lamborghini Holding und Italdesign Giugiaro, eine Unternehmenstochter der Audi AG.

Mit 1. Oktober 2014 wird die Großhandelsverantwortung für Ducati in Österreich, die Motorräder, Ersatzteile und Zubehör umfasst, in die bestehende Importgesellschaft Exclusive Cars Vertriebs GmbH in Wien eingebracht. "Ducati Austria" wird von Robert Engstler (45) geleitet, der als Geschäftsführer von Exclusive Cars auch für die Marken Lamborghini, Bentley und Bugatti in Österreich verantwortlich ist.

Kommentare

Motorrad-Markenwelt